Climate Update

Suchresultate

Eine wöchentliche Presseschau zu allen Aspekten der Klimakrise aus der Schweiz und der ganzen Welt zusammen. Die Beiträge können nach Kategorien und Stichwörtern gefiltert werden. Zudem empfehlen wir jede Woche eine Handvoll besonders interessanter Beiträge.

WISSENSCHAFTEN

EMPFOHLEN WISSENSCHAFTEN

Ist das nun Wetter und Zufall oder schon der Klimawandel?

Was hat das Klima mit Hitze­wellen oder Überschwemmungen zu tun? Friederike Otto vom Imperial College London findet es heraus. Ihre Attributions­forschung liefert Beweise in Gerichts­verfahren und könnte helfen, besser vor Extremwetter­ereignissen zu warnen. Ein Erklärvideo.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN WISSENSCHAFTEN

«Wenn das ein Experiment wäre, hätte ich zuerst an einen Messfehler geglaubt»

2023 war ein Rekordjahr fürs Klima – bei den Temperaturen an Land, vor allem aber bei den Weltmeeren, die sich auch in diesem Jahr nicht abkühlen. Die Rekorde sind so hoch, dass es die Wissenschaft noch immer vor ein Rätsel stellt. Wir fragen den Klimaforscher Reto Knutti, inwieweit dieses schon gelöst ist.

AUSWIRKUNGEN WISSENSCHAFTEN

“Der Klimawandel wird Menschen in Subsistenzwirtschaften am härtesten treffen”

Extremwetterereignisse häufen sich aufgrund der voranschreitenden Klimaveränderungen. Jeffrey Andrews vom Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie hat in Tansania erforscht, wie Klimaschock-Erfahrungen die Entwicklung von sozialem Verhalten beeinflussen könnten.

EMPFOHLEN WISSENSCHAFTEN

What the Anthropocene’s critics overlook – and why it really should be a new geological epoch

Geologists on an international subcommission recently voted down a proposal to formally recognise that we have entered the Anthropocene, a new geological epoch representing the time when massive, unrelenting human impacts began to overwhelm the Earth’s regulatory systems.

AUSWIRKUNGEN WISSENSCHAFTEN

Permafrost in den Alpen: Sie misst dem Fels die Temperatur

In den Alpen taut der Permafrost. Was passiert, wenn dieser Kitt verschwindet, der die Berge zusammenhält? Unterwegs mit der Forscherin Marcia Phillips

WISSENSCHAFTEN

Terres de glace saison 2 – Un monde en bouleversement (Episode 6/6)

Sur notre planète, il existe de vastes étendues sauvages où la glace et la neige ne fondent jamais. Dans ce dernier épisode, nous rencontrons les scientifiques et les personnes qui consacrent leur vie à comprendre ce que le changement climatique signifie, pour les animaux et les hommes.

BEWEGUNG WISSENSCHAFTEN

Activisme et recherche sont-ils compatibles?

Les scientifiques peuvent-ils justifier leur activisme politique par des prétentions scientifiques? Le géoscientifique Augustin Fragnière et le biostatisticien Servan Grüninger en débattent.

WISSENSCHAFTEN

Tracking an Invisible Climate Menace From 360 Miles Above

There’s a new eye in the sky that’s designed to detect emissions of methane, an invisible yet potent gas that is dangerously heating the world.

EMPFOHLEN WISSENSCHAFTEN

* ANTHROPOCENE * Are We in the ‘Anthropocene,’ the Human Age? Nope, Scientists Say.

A panel of experts voted down a proposal to officially declare the start of a new interval of geologic time, one defined by humanity’s changes to the planet.

WISSENSCHAFTEN

Der Klimaforscher Gianluca Grimalda verliert seinen Job, weil er um keinen Preis fliegen will – jetzt geht er vor Gericht

Darf der Arbeitgeber verlangen, dass man für ein Meeting ins Flugzeug steigt? Gianluca Grimalda, Klimaaktivist und engagierter Forscher, verklagt das Kiel Institute for World Economy, seinen alten Arbeitgeber.

WISSENSCHAFTEN

New Research from Antarctica Affirms The Threat of the ‘Doomsday Glacier,’ But Funding to Keep Studying it Is Running Out

In a worst case scenario, rising global temperatures and marine heatwaves could melt enough of the Thwaites Glacier and other Antarctic ice to raise sea levels 10 feet by the early 2100s.

WISSENSCHAFTEN

Loss and damage must be a focus of IPCC’s next reports

Without proper interventions anchored on the latest and best available science, even more people would be vulnerable to disastrous impacts of tremendous economic and non-economic costs.

WISSENSCHAFTEN

‘Taking the pulse of the planet’: how monitoring nature from space could keep Earth healthy

With current data on global biodiversity either lacking or flawed, a global satellite scheme aims to fill the gaps to target protection of our seas, soils and wildlife

WISSENSCHAFTEN

Umfrage: Studie findet weltweit hohes Vertrauen in die Wissenschaft

In der Corona-Pandemie hat die Wissenschaft den Menschen viel zugemutet und wurde selbst zum politischen Spielball. Ihrem globalen Ansehen hat das offenbar nicht geschadet.

WISSENSCHAFTEN

Un climatosceptique canadien condamné à payer un million de dollars pour diffamation

Au terme d’un procès qui aura duré une douzaine d’année, la Cour supérieure du district de Columbia a condamné le journaliste et écrivain canadien Mike Steyn à verser un million de dollars au climatologue américain Michael Mann, pour l’avoir diffamé à plusieurs reprises. Les assertions étaient en rapport avec le Climategate qui avait défrayé la chronique en 2009.

WISSENSCHAFTEN

Scientists challenge ‘flawed communication’ of study claiming 1.5C warming breach

Scientists have challenged the conclusions of a new study suggesting that the planet has already exceeded the 1.5C warming threshold set under the Paris Agreement.

WISSENSCHAFTEN

Climat du passé : comment combler les lacunes de mesures du XIXe siècle ?

2023 est l’année la plus chaude depuis le début des mesures mais paradoxalement les incertitudes qui planent sur les données océaniques du XIXème siècle ne permettent pas d’articuler de chiffre précis sur la hausse. Les scientifiques tentent aujourd'hui d'y remédier.

WISSENSCHAFTEN

Six Spongy Sea Creatures Suggest Warming Might Be Worse Than Thought

Research on a long-lived but rarely seen species in the Caribbean is helping scientists piece together a revised history of climate change.

WISSENSCHAFTEN

The Changing Focus of Climate Denial: From Science to Scientists

The scientist Michael Mann is challenging attacks on his work in a defamation suit that’s taken 12 years to come to trial.

WISSENSCHAFTEN

* SUISSE * En Valais, le glacier de Corbassière devenu inutilisable comme archive climatique

Le glacier de Corbassière au Grand Combin (VS) ne permet plus d'obtenir des informations fiables sur le climat et la pollution atmosphérique du passé.

WISSENSCHAFTEN

* SCHWEIZ * Gletscherschmelze zerstört Klimadaten

Der Corbassière sollte einer von 20 Gletschern sein, die zu einem globalen Klimaarchiv gesammelt werden. Doch nun zeigen die Analysen des Eisbohrkerns am Grand Combin im Wallis: Das Klimaarchiv ist bereits verloren.

WISSENSCHAFTEN

* ECONOMICS * ‘We’re All Climate Economists Now’

With climate change affecting everything from household finances to electric grids, the profession is increasingly focused on how society can mitigate carbon emissions and cope with their impact.

WISSENSCHAFTEN

Michael Mann’s Defamation Case Against Deniers Finally Reaches Trial

After a 12-year journey through the courts, the climate scientist behind the ‘Hockey Stick’ graph tells a jury that bloggers sullied his name with a crass comparison.

WISSENSCHAFTEN

* IPCC * Governments fail to agree timeline for climate science reports in fraught IPCC talks

Saudi, India and China led opposition against a proposal to link the IPCC’s assessment cycle with the global stocktake, sources told Climate Home.

WISSENSCHAFTEN

* IPCC * Governments split on ‘accelerated’ climate reports for next UN global stocktake

Governments have decided against adopting a new structure for the next Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) assessment cycle, committing instead to the traditional set of three “working group” reports and just one “special” report.

EMPFOHLEN WISSENSCHAFTEN

Physiker Wolfgang Lucht: Planetare Grenzen und Klimaforschung im Alltag

Wie fühlt sich die Krise für einen Wissenschaftler an? Physiker Wolfgang Lucht setzt sich tagtäglich mit den düstersten Klima-Prognosen auseinander – wie er trotz allem Hoffnung bewahrt erzählt er uns in dieser Podcastfolge.

WISSENSCHAFTEN

* REVIEW 2023 * The climate papers most featured in the media in 2023

The year 2023 saw the coronation at Westminster Abbey of a new king, the mugshot of a former US president and the rebranding of a social media platform to a single letter. But behind the biggest stories of the year, thousands of studies detailing new research also made the headlines.

EMPFOHLEN WISSENSCHAFTEN

* REVIEW 2023 * How 7 scientists feel after the hottest year on record

What it’s like to study a world facing unprecedented changes.

WISSENSCHAFTEN

I thought most of us were going to die from the climate crisis. I was wrong

In an extract from her book Not the End of the World, data scientist Hannah Ritchie explains how her work taught her that there are more reasons for hope than despair about climate change – and why a truly sustainable world is in reach

EMPFOHLEN WISSENSCHAFTEN

A scientist reckons with climate grief

Climate scientist Peter Kalmus visits a fossil-fuel-free homestead in Maine, looking not for solutions to climate change, but for a better way to survive it and make peace with his grief.

WISSENSCHAFTEN

Nature Got a More Prominent Place at the Table at COP28

Animals’ roles in the carbon cycle have long been overlooked. At the climate conference in Dubai, scientists showed how rewilding ecosystems can have big climate benefits.

WISSENSCHAFTEN

Diverse Faktoren begrenzen das Potenzial der Kohlenstoffspeicherung im Boden

Netto-Null-Emissionsziele sind nur durch die Entfernung von Kohlendioxid aus der Atmosphäre zu erreichen. Agroscope hat für die Schweiz die Entwicklung der Kohlenstoffspeicherung im Boden, der Nahrungsmittelproduktion und landwirtschaftlicher Treibhausgase modelliert.

WISSENSCHAFTEN

«Frühere Zivilisationen sind untergegangen, weil sich das Klima abrupt gewandelt hat»

Wie sieht eine zwei oder drei Grad wärmere Erde aus? US-Klimaforscher Michael Mann schliesst aus der Erdgeschichte viel Bedrohliches – aber es gibt auch eine gute Nachricht.

WISSENSCHAFTEN

Stop Planting Trees, Says Guy Who Inspired World to Plant a Trillion Trees

In a cavernous theater lit up with the green shapes of camels and palms at COP28 in Dubai, ecologist Thomas Crowther, former chief scientific adviser for the United Nations’ Trillion Trees Campaign, was doing something he never would have expected a few years ago: begging environmental ministers t

WISSENSCHAFTEN

«Im Moment bräuchten wir wohl alle mal eine Pause»

Maja Göpel erforscht den Wandel in Gesellschaften. Es sei erschreckend, wie die Krisen gerade auf uns einprasselten. Doch die «professionelle Mutmacherin» sagt: Beim Klimaschutz zähle jedes Zehntelgrad.

WISSENSCHAFTEN

* COP28 | REACTIONS * «Wir drehen uns im Kreis»

Nur mit Appellen und dem kleinsten gemeinsamen Nenner kommt die Welt beim Klimaschutz nicht voran, sagt Mojib Latif. Der Kieler Klimaforscher über die Ergebnisse des Dubai-Gipfels.

WISSENSCHAFTEN

Coral Reefs Are in Trouble. One Lab in the Desert Is Trying to Help.

Not far from where superyachts are docked in a Dubai marina, almost 1,000 pieces of coral, trimmed a month ago, are being grown in four aquariums in a laboratory. A land-based laboratory in the Arabian Desert may seem like an unlikely spot for regenerating coral reefs.

WISSENSCHAFTEN

* COP28 | SCIENTISTS * More than 1,000 climate scientists urge public to become activists

‘We need you,’ says Scientist Rebellion, which includes authors of IPCC reports on climate breakdown, as diplomats meet for Cop28

WISSENSCHAFTEN

‘Incredibly lucky’: Antarctic scientists examine world’s largest iceberg, three times the size of NYC

Antarctic scientists have been able to get an “incredibly lucky” inspection of the world’s largest iceberg – about three times the size of New York City – which calved off the icy continent nearly 40 years ago.

WISSENSCHAFTEN

* COP28 | SCIENCES * Zehn neue Erkenntnisse der Klimawissenschaft

Es ist eine der wenigen Veranstaltungen auf der Weltklimakonferenz COP 28, bei der die Wissenschaft im Zentrum steht.

WISSENSCHAFTEN

Avec les scientifiques suisses qui chassent des nuages au Groenland

A Narsaq, village inuit de 1300 âmes aux confins de la calotte glaciaire du Groenland, plane un drôle de rapace. Au milieu de maisons colorées, des silhouettes se rassemblent sur une butte, regards et doigts levés au ciel, où s’élève un gigantesque ballon captif.

WISSENSCHAFTEN

William Nordhaus Owes Us An Apology

Last week I interviewed actuary Sandy Trust on how the financial system is modelling the risks of climate change all wrong, the difference between scientific assessment and risk assessment, and the fact we face catastrophic risks to our economy and planet if we continue as we are.

WISSENSCHAFTEN

Friederike Otto, ist das noch Wetter, oder schon Klima?

Die Klimatologin wurde durch ihre Zuordnungsforschung weltbekannt. Die Menschheit wird die Klimakatastrophe überleben, sagt sie. In der neuen Folge von Alles gesagt?, dem unendlichen Podcast, ist Friederike Otto zu Gast.

WISSENSCHAFTEN

Mit Wald den Klimawandel aufhalten?

100 Millionen Bäume sollten am vergangenen Montag in Kenia für mehr Klimaschutz gepflanzt werden. An einem extra dafür eingeführten Feiertag war die gesamte Bevölkerung des ostafrikanischen Landes aufgerufen, sich an der Aktion zu beteiligen.

WISSENSCHAFTEN

La fonte des glaces au Groenland pourrait accélérer l’effet de serre

Pour suivre un auteur ou un tag, vous devez vous connecter ou vous inscrire. Jérôme Chappellaz, professeur en poste à l'EPFL depuis novembre 2022, a fait partie du groupe de scientifiques de la mission GreenFjord, soutenue par l'Institut polaire suisse.

WISSENSCHAFTEN

* COP28 * New Research Makes it Harder to Kick The Climate Can Down the Road from COP28

Research released this week raises new questions about how much more Earth may warm, or cool, if and when human carbon dioxide emissions zero out.

WISSENSCHAFTEN

Climate Scientists Fear the “Uncharted Territory” Earth Has Entered

In a new “state of the climate” report, researchers admit that this year of climate records and continued inaction has scared them. Their vulnerability is neither strategic nor exaggerated—they’re just being honest. This year has brought an onslaught of deadly climate extremes.

WISSENSCHAFTEN

Why a climate researcher pushed the limits of low-carbon travel — and his employer’s patience

You have full access to this article via your institution. Gianluca Grimalda spent seven months in Papua New Guinea this year, but experienced plenty of adventures before he even reached the islands.

WISSENSCHAFTEN

New Study Warns of an Imminent Spike of Planetary Warming and Deepens Divides Among Climate Scientists

During the past year, the needles on the climate dashboard for global ice melt, heatwaves, ocean temperatures, coral die-offs, floods and droughts all tilted far into the red warning zone.

WISSENSCHAFTEN

Professor Saleemul Huq OBE (1952-2023)

Professor Saleemul Huq was an environmental and climate change giant and senior fellow and dear friend of IIED and many IIED colleagues past and present.

WISSENSCHAFTEN

L’incompétence des économistes en matière de climat dénoncée par l’ONG Finance Watch

Cette ONG parle d'un grave décalage: des raisonnements économiques erronés, un manque de considérations pour la recherche scientifique sur le climat... Dans son rapport, Finance Watch n'y va pas avec le dos de la cuillère. A ses yeux, nous nous dirigeons vers un monde en surchauffe.

WISSENSCHAFTEN

«Mining the Atmosphere»: Aus der Luft gewonnen

Fossile Energieträger sind schlicht ... genial: einfach zu handhaben, hohe Energiedichte, vielseitig einsetzbar, in grossen Mengen verfügbar. Sie sind, das Fundament unseres technologischen Fortschritts und Wohlstands der letzten 200 Jahre.

WISSENSCHAFTEN

Climate scientist faces sack for refusing to fly to Germany from Solomon Islands archipelago

A climate researcher has been threatened with the sack by his employer after refusing to fly back to Germany at short notice after finishing fieldwork in the Solomon Islands archipelago.

WISSENSCHAFTEN

Klimawandel: Wie Schweizer vor 40 Jahren die Erderwärmung voraussahen

Warnung vor 40 Jahren Wie Schweizer den Klimawandel voraussahen Es liest sich heute fast wie eine Weissagung: «Im Fall CO₂ dürften die hundertprozentigen Beweise wohl zu einem Zeitpunkt erbracht werden, in dem es zu spät für eine Umkehr sein wird.

WISSENSCHAFTEN

Extremwetterkongress in Hamburg: Klimawandel kommt laut Forschern “in großen Teilen ungebremst”

Die Menschheit hat die Chance zur Stabilisierung des Weltklimas verpasst, sagen Forscher in einer Erklärung. Das Pariser Klimaabkommen sei "faktisch gescheitert".

WISSENSCHAFTEN

“Die Frage ist, ob wir weiter Politik für fossile Konzerne machen”

Eröffnung des ersten deutschen LNG-Terminals im Dezember 2022 mit politischer Spitzenprominenz.

WISSENSCHAFTEN

Stress im Regenwald

Es war einer der größten Flops in der Wissenschaftsgeschichte: das Projekt "Biosphere 2". In der Wüste Arizonas startete vor über 30 Jahren in einem hermetisch abgeriegelten Glasbau der Versuch, eine Art autarke Erde 2.

WISSENSCHAFTEN

Klimaveränderung aufzeigen – Jede halbe Stunde ein Foto des Gletschers

Zehn Jahre lang will ein Fotograf regelmässig Gletscher dokumentieren und so auf die Klimaveränderung aufmerksam machen. Auch die Wissenschaft ist interessiert. «Man sieht jede Gletscherspalte, man sieht Bäche, man sieht Gletscherabbrüche.

WISSENSCHAFTEN

Systematischer Rufmord an Klimaforscher:innen

Häufig wird verfehlte Klimapolitik mit gesellschaftlicher Trägheit oder anderen, beinahe fatalistisch anmutenden Argumenten erklärt. Doch Klima-Fehlinformationen streuen sich nicht von selbst, sondern sind das Ergebnis weltweiter Kampagnen von diversen Interessengruppen.

WISSENSCHAFTEN

* HITZE * Extreme Hitze ist jetzt besser voraussagbar

Der diesjährige Sommer hat heisse Tage gebracht. Doch das ist nichts gegenüber dem Juni 2021. Es war eine unglaubliche Hitze im Westen von Nordamerika. In der kanadischen Stadt Lytton zum Beispiel war es 49,6 Grad heiss, der vorherige Hitzerekord wurde damit um gut 5 Grad übertroffen.

WISSENSCHAFTEN

Mainstream economists accused of playing down climate threat

Mainstream economics has consistently understated the economic damage of climate change, according to two recent reports. As economic models fail to include tipping points, floods, droughts or indoor work, they hugely underplay the economic damage that global warming will do, the reports argue.

WISSENSCHAFTEN

* IPCC * Neuer IPCC-Chef will nächsten Klimabericht in nur fünf Jahren vorlegen

James Ferguson "Jim" Skea war seit 2015 Co-Vorsitzender der IPCC-Arbeitsgruppe zu den Klimafolgen. (Bild: Kiara Worth/​IISD/​ENB) Am Mittwoch wurde Jim Skea aus Großbritannien zum neuen Vorsitzenden des Weltklimarats (IPCC) gewählt.

WISSENSCHAFTEN

* IPCC * IPCC elects Jim Skea as the new Chair

NAIROBI, July 26 – Jim Skea of the United Kingdom is the newly elected Chair of the Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC). With nearly forty years of climate science experience and expertise, Jim Skea will lead the IPCC through its seventh assessment cycle.

WISSENSCHAFTEN

Nikolaj Schultz: Wie geht’s dem Ich?

Nikolaj Schultz ist der Nachwuchsstar der Soziologie. Der junge Däne will eine angemessene und bewegende Sprache für das Unbehagen finden, das der Klimawandel für uns moderne Menschen mit sich bringt. Ein Porträt  Er ist landkrank.

WISSENSCHAFTEN

Über 99 Prozent Konsens

Seitdem die Folgen des Klimawandels unübersehbar sind, haben Klimaskeptiker und -leugner ihre Strategie geändert. Sie bestreiten kaum noch, dass es eine globale Erhitzung gibt (die schließlich durch Messungen nachgewiesen werden kann).

WISSENSCHAFTEN

Der goldene Nagel im Crawford Lake

Blickt man ins türkisblaue Wasser des Crawford Lake, lässt sich kaum erahnen, was sich Wertvolles am Seeboden verbirgt.

WISSENSCHAFTEN

The Human Age Has a New Symbol. It’s a Record of Bomb Tests and Fossil Fuels.

For almost 15 years, a panel of scholars has been chewing over a big question: Has our species transformed the planet so much that we have plunged it into a new interval of geologic time? On Tuesday, the panel announced a key part of its case for declaring that we had.

WISSENSCHAFTEN

Was bedeutet es, wenn unsere Gletscher verschwinden?

Nr. 27 – 6. Juli 2023 Die Umweltnaturwissenschaftlerin Astrid Björnsen von der Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) erforscht die Konsequenzen von Trockenheit auf Gewässer und Wälder. Ihre Einschätzungen klingen herausfordernd, aber nicht dystopisch.

WISSENSCHAFTEN

« Nous sommes en train d’expérimenter quelque chose d’intéressant en termes de démocratie participative »

L’Assemblée de la transition s’est déjà réunie à neuf reprises depuis sa création en novembre 2022.

WISSENSCHAFTEN

‘Striking’ new NASA videos show CO2 emissions rapidly building up in atmosphere

Fast-rising concentrations of carbon dioxide in the atmosphere are the main driver of human-caused global warming. Working out how to reduce these emissions is a cornerstone of international climate negotiations.

WISSENSCHAFTEN

Guest post: New indicators will track climate change between IPCC reports

Dr Debbie Rosen, the science and policy manager for the CONSTRAIN project at the Priestley International Centre for Climate. Prof Piers Forster, professor of climate physics at the University of Leeds and founding director of the Priestley International Centre for Climate.

WISSENSCHAFTEN

Finding a way through the minefield / Michael E. Mann & Anders Dunker / En vei gjennom minefeltet

Michael E. Mann is Presidential Distinguished Professor of Earth and Environmental Sciences at The University of Pennsylvania and director of the Pennsylvania University Center for Science Sustainability and the Media.

WISSENSCHAFTEN

* LOI CLIMAT * Instrumentalisation des études scientifiques

L’EPFL se réjouit que le travail de ses scientifiques serve à éclairer le débat public.

WISSENSCHAFTEN

*KLIMASCHUTZGESETZ * Vordenker und Feindbild: unterwegs mit Reto Knutti

Reportagen und Magazinberichte nah am Geschehen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, oft mitten drin, ohne die kritisch-journalistische Distanz zu verlieren.

WISSENSCHAFTEN

“Unser Planet ist ein lebendiger Planet”

Klimareporter°: Herr Lucht, Sie untersuchen als Erdsystemwissenschaftler die großen Zusammenhänge. Warum ist die Erdsystemanalyse so wichtig? Wolfgang Lucht: Darauf gibt es viele Antworten.

WISSENSCHAFTEN

“Vom Homo sapiens zum Homo geosapiens”

Klimareporter°: Herr Lucht, Sie gehören zu den Initiator:innen eines offenen Briefs an Bundeskanzler Olaf Scholz. Darin fordern Sie und zahlreiche weitere Personen des öffentlichen Lebens mehr Einsatz für den Klimaschutz.

WISSENSCHAFTEN

Sur le climat, comment faire pour que nous ayons enfin envie d’écouter les scientifiques?

Quelque 70% de la population mondiale se déclarait inquiète face au changement climatique en 2021, d’après un sondage réalisé par l’institut français Ipsos.

WISSENSCHAFTEN

* KLIMASCHUTZGESETZ * ETH-Institut wirft SVP Irreführung vor

Das Portemonnaie stimmt mit. Das weiss die grösste Partei des Landes natürlich nur allzu gut – und setzt darum auf finanzielle Argumente gegen das Klimaschutz-Gesetz. 6600 Franken pro Person und Jahr. So teuer komme der Schweiz ein Ja zum Klimaschutz-Gesetz zu stehen, behauptet die SVP.

WISSENSCHAFTEN

* KLIMASCHUTZ-GESETZ * Wissenschaft wirbt für Klimaschutz-Gesetz

Um diesen Podcast zu abonnieren, benötigen Sie eine Podcast-kompatible Software oder App. Wenn Ihre App in der obigen Liste nicht aufgeführt ist, können Sie einfach die Feed-URL in Ihre Podcast-App oder Software kopieren.

WISSENSCHAFTEN

* LOI CLIMAT * 231 scientifiques suisses appellent à dire «oui»

La Loi sur la protection du climat, qui bénéficie d'un large soutien et sur laquelle nous voterons le 18 juin prochain, fixe la trajectoire de réduction pour atteindre le net zéro, augmente la sécurité énergétique, encourage l'innovation et rend la Suisse plus forte.

WISSENSCHAFTEN

* LOI CLIMAT * Pourquoi nous, scientifiques, soutenons la loi sur la protection du climat

La science montre clairement que le changement climatique se déroule ici et maintenant, et que la société est déjà fortement touchée par ses effets.

WISSENSCHAFTEN

* KLIMASCHUTZ-GESETZ * Warum wir uns für das Klimaschutz-Gesetz positionieren

Der Anspruch, dass Wissenschaft völlig wertefrei sein muss, ist weder möglich noch wünschenswert. Forschung muss wissenschaftlichen Prinzipien genügen, objektiv und reproduzierbar sein. Jede Forschung wird jedoch unweigerlich durch das gesellschaftspolitische Umfeld geprägt.

WISSENSCHAFTEN

How Economics Overpowers Culture | Lisi Krall

“Agriculture severs the ties of humans to the more-than-human world. We're no longer embedded in the rhythm and dynamic of the more-than-human world. 10,000 years ago, homo sapiens began farming a grain surplus.

WISSENSCHAFTEN

* IPCC AR6 SYR * Carbon Brief’s definitive guide to the entire IPCC sixth assessment cycle

The Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) has now published the synthesis report of its sixth assessment report (AR6). This forms the final part of the sixth assessment cycle, which kicked off in 2015.

WISSENSCHAFTEN

Understanding Reality | Jude Currivan

“Our universe, we're now discovering, is innately intelligent, and its innate intelligence is meaningfully informed in a way through the laws of physics and through their relationships to enable it to not just exist, but to evolve from that first moment 13.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN WISSENSCHAFTEN

* IPCC AR6 SYR * This visual shows how climate change will affect your generation

The UN report emphasizes that overall, the degree of warmth — and the subsequent health of the environment, wildlife and ourselves — can still be altered depending on policies and actions taken today.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN WISSENSCHAFTEN

* IPCC AR6 SYR * Klimawandel: In welcher Klimazukunft werden wir leben?

Der Klimawandel wird die Erde bald grundlegend verändern. Auf welche Folgen müssen Sie und die nächsten Generationen sich einstellen? Unser interaktiver Rechner zeigt es.

WISSENSCHAFTEN

* IPCC AR6 SYR * IPCC’s conservative nature masks true scale of action needed to avert catastrophic climate change

The Intergovernmental Panel on Climate Change’s (IPCC) synthesis report recently landed with an authoritative thump, giving voice to hundreds of scientists endeavouring to understand the unfolding calamity of global heating.

WISSENSCHAFTEN

* IPCC AR6 SYR * What 13,500 citations reveal about the IPCC’s climate science report

In August 2021, the Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) published their long-anticipated report on the “physical science basis” for climate change. The report concluded that climate change is “unequivocally” caused by humans and already affecting every region on our planet.

WISSENSCHAFTEN

* IPCC AR6 SYR * UN climate scientists are running out of ways to warn us

There’s a simple reason to pay attention to a new report from the Intergovernmental Panel on Climate Change, the United Nations’ scientific body on climate change: it’s a reality check.

WISSENSCHAFTEN

* GIEC AR6 SYR * Voici le plan de sortie de crise climatique à l’intention des décideurs

Le changement est possible. Lisa Schipper, experte du GIEC et professeure à l’Université de Bonn, se dit néanmoins confiante:

WISSENSCHAFTEN

* GIEC AR6 SYR * Interlaken: des Etats veulent saper le plan de sortie de la crise climatique

A Interlaken, experts du climat et délégations nationales sont réunis pour négocier le rapport de synthèse du Giec à l’intention des décideurs. D’après les informations de Heidi.

WISSENSCHAFTEN

* GIEC AR6 SYR * Le GIEC à Interlaken: sur quoi négocient les politiques en coulisses?

Scientifiques et délégations du monde entier sont réunis à Interlaken (BE) pour échafauder le résumé du 6e rapport du GIEC à l’intention des décideurs.

WISSENSCHAFTEN

* GIEC AR6 SYR * A-t-on encore besoin du GIEC et de ses rapports de 10’000 pages?

A l’heure où le groupe d’experts vient de finaliser son sixième cycle d’évaluation, les émissions de gaz à effet de serre restent à leur plus haut niveau.

WISSENSCHAFTEN

* GIEC AR6 SYR * Le réchauffement mondial atteindra 1,5 degré dès 2030-2035, prévient le GIEC

Cette projection est valable dans presque tous les scénarios d'émissions de gaz à effet de serre de l'humanité à court terme, compte tenu de leur accumulation depuis un siècle et demi. Mais "des réductions profondes, rapides et prolongées des émissions (...

WISSENSCHAFTEN

* IPCC AR6 SYR * Weltklimarat warnt vor Extremwetter und fordert zum Handeln auf

Das Ziel, die Erderwärmung auf 1.5 Grad zu begrenzen, ist noch erreichbar. Das steht im neuen Synthese-Bericht des Weltklimarats. Darin steht auch, dass das 1.5-Grad-Ziel nur erreichbar bleibt, wenn die Staaten umgehend drastische Massnahmen ergreifen und bis 2030 die CO2-Emissionen halbieren.

WISSENSCHAFTEN

* IPCC AR6 SYR * Politik und Wissenschaft feilschen um jedes Wort bei Klimabericht

Oft ist nicht nur wichtig, was gesagt wird, sondern auch, was nicht gesagt wird. Das zeigt sich derzeit im Berner Oberland. Dort brüten Expertinnen und Experten über den Bericht des Weltklimarats, der am Montag erscheinen soll. Es ist ein Ringen um jedes Wort.

WISSENSCHAFTEN

* WELTWASSERBERICHT * Weltweite Wasserknappheit verschärft sich immer mehr

Die Unesco hat den Weltwasserbericht veröffentlicht. Bereits jetzt ist zehn Prozent der Weltbevölkerung von Problemen durch Wasserknappheit betroffen. Die Wasserknappheit wird sich der Studie zufolge weiter verschärfen.

WISSENSCHAFTEN

* IPCC AR6 SYR * “Der Klimawandel wird schlicht nicht ernst genommen”

Der Klimaforscher Mojib Latif sieht keine realistische Chance mehr für das 1,5‑Grad-Ziel, weil die CO2-Emissionen fast überall weiter steigen. In vielen Ländern herrsche der Glaube vor, Klimaschutz sei zu teuer, er schade der Wirtschaft und könne noch warten.