Climate Update

Suchresultate

Eine wöchentliche Presseschau zu allen Aspekten der Klimakrise aus der Schweiz und der ganzen Welt zusammen. Die Beiträge können nach Kategorien und Stichwörtern gefiltert werden. Zudem empfehlen wir jede Woche eine Handvoll besonders interessanter Beiträge.

EMPFOHLEN

EMPFOHLEN RECHT

* AINEES POUR LE CLIMAT * Podcast – Le droit peut-il sauver le climat?

Le 9 avril, la Cour européenne des droits humains a condamné la Suisse pour son inaction en matière climatique. Après des années de discours et de rapports alarmants, de marches, après la multiplication de phénomènes météorologiques extrêmes, est-ce finalement la justice qui fera bouger les lignes? Véronique Boillet, professeure de droit public à l’Université de Lausanne, rend un avis dans le Point J.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

* HEAT * Tenth consecutive monthly heat record alarms and confounds climate scientists

If the anomaly does not stabilise by August, ‘the world will be in uncharted territory’, says climate expert

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

No birdsong, no water in the creek, no beating wings: how a haven for nature fell silent

As the soundscape of the natural world began to disappear over 30 years, one man was listening and recording it all

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN WIRTSCHAFT

Average world incomes to drop by nearly a fifth by 2050

Cost of environmental damage will be six times higher than price of limiting global heating to 2C, study finds

EMPFOHLEN WISSENSCHAFTEN

Ist das nun Wetter und Zufall oder schon der Klimawandel?

Was hat das Klima mit Hitze­wellen oder Überschwemmungen zu tun? Friederike Otto vom Imperial College London findet es heraus. Ihre Attributions­forschung liefert Beweise in Gerichts­verfahren und könnte helfen, besser vor Extremwetter­ereignissen zu warnen. Ein Erklärvideo.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN WISSENSCHAFTEN

«Wenn das ein Experiment wäre, hätte ich zuerst an einen Messfehler geglaubt»

2023 war ein Rekordjahr fürs Klima – bei den Temperaturen an Land, vor allem aber bei den Weltmeeren, die sich auch in diesem Jahr nicht abkühlen. Die Rekorde sind so hoch, dass es die Wissenschaft noch immer vor ein Rätsel stellt. Wir fragen den Klimaforscher Reto Knutti, inwieweit dieses schon gelöst ist.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

* OCEAN HEAT * Records Shattered for More Than a Year. What’s Happening?

There have been record temperatures every day for more than a year. Scientists are investigating what’s behind the extraordinary measurements.

EMPFOHLEN RECHT

* AINEES POUR LE CLIMAT * La Suisse condamnée pour inaction climatique: pourquoi c’est un coup de tonnerre

Attaquée par les Aînées suisses pour le climat devant la Cour européenne des droits de l’homme à Strasbourg, la Suisse vient d’être condamnée pour inaction climatique.

BEWEGUNG EMPFOHLEN RECHT

Etat de nécessité

"État de nécessité" suit le travail d’un groupe d’avocat-e-s qui s’est engagé bénévolement pour défendre la cause de jeunes militant-e-s du climat. L’urgence justifie-t-elle le recours à des actions illégales? Un voyage intime et puissant, fait d’espoir fugace puis de terribles désillusions.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

* HEAT * March 2024 is the tenth month in a row to be the hottest on record

The Copernicus Climate Change Service (C3S), implemented by the European Centre for Medium-Range Weather Forecasts on behalf of the European Commission with funding from the EU, routinely publishes monthly climate bulletins reporting on the changes observed in global surface air and sea temperatures, sea ice cover and hydrological variables.

EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS.

Social Tipping Points | Erin Remblance

Here’s the good news: People can change—quickly. Sometimes it feels impossible to imagine anything other than collapse with the way our energy systems are designed, the corruption in governance, and the financial motives which skew the present system towards profit over everything else.

EMPFOHLEN RECHT

* KLIMASENIORINNEN * Strasbourg’s “Case of the Century”

Revolutionary Climate Judgment from the European Court of Human Rights

BÜCHER EMPFOHLEN WIRTSCHAFT

Klassenkampf im Anthropozän

Die moderne Wirtschaft ist eine Maschine des Erschliessens und Maximierens. Dabei bräuchte es heute eine lustvolle Politik der Nutzlosigkeit.

EMPFOHLEN RECHT

* AINEES POUR LE CLIMAT * Après le verdict de la Cour européenne des droits de l’homme sur le climat, Berne doit revoir sa copie

La Suisse a été condamnée pour inaction climatique par la Cour européenne des droits de l’homme. C’est l’aboutissement d’une action entamée il y a 8 ans par les Aînées pour le climat. La Confédération a la responsabilité et les moyens d’en faire plus pour protéger sa population

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

* HITZE * Was gerade mit dem Klima passiert, überrascht selbst Experten

Es ist möglich, dass das Klimasystem endgültig aus den Fugen geraten ist. Das zeigen diese sieben Grafiken.

EMPFOHLEN URSACHEN

New oil and gas projects since 2021 could emit 14bn tonnes of CO2

Burning all the oil and gas from new discoveries and newly approved projects since 2021 would emit at least 14.1bn tonnes of carbon dioxide (GtCO2), according to Carbon Brief analysis of Global Energy Monitor (GEM) data.

EMPFOHLEN URSACHEN

* FORESTS * Global rainforest loss continues at rate of 10 football pitches a minute

Despite major progress in Brazil and Colombia, deforestation led by farming still cleared an area nearly equal to Switzerland

EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS.

Welche Mächte sind es, die das Stadtquartier verändern?

Seit Jahren entwickelt sich der Graefekiez im Berliner Stadtteil Kreuzberg zu einem klimaresilienten urbanen Raum. Das beruht vielfach auf einem intensiven Wechselspiel von Bürgergruppen und anderen Akteuren sowie den städtischen Parlamenten und Verwaltungen.

EMPFOHLEN POLITIK

* SCHWEIZ * Der Sonderweg im Klimaschutz führt in die Irre

Die Schweiz lagert einen immer grösseren Teil des Klimaschutzes in arme Länder aus. Diese Politik ist bequem, birgt aber grosse Risiken.

EMPFOHLEN URSACHEN

The end of necro-capitalism (but not necessarily capitalism)

The collapse of the Western capitalist model is near certain, and thinkers on both the left and right are stuck in ideological prisons writes Sunny Singh

EMPFOHLEN

Würden Sie in ein Flugzeug steigen, das mit einer Wahrscheinlichkeit von 10 Prozent abstürzt?

Wir steuern auf Punkte zu, an denen die Folgen des Klimawandels unaufhaltsam werden. Was genau sind diese sogenannten Kipppunkte? Und warum fällt es uns so schwer, ihre Auswirkungen zu fassen? Klima- und Meeresforscher Stefan Rahmstorf erklärt es so, dass es alle verstehen.

EMPFOHLEN URSACHEN

Surge of new oil and gas activity threatens to wreck Paris climate goals

World’s fossil-fuel producers on track to nearly quadruple output from newly approved projects by decade’s end, report finds

EMPFOHLEN TECH. & ENERGIE

Wem gehört der Wind? Die Antwort auf diese Frage könnte über unsere Energie der Zukunft entscheiden

Nicht nur Landbesitzer sollten von Windkraftanlagen profitieren, sondern ganze Gemeinschaften, sagt Robert Wade. Laut dem Umweltwissenschafter wäre so eine schnellere und gerechtere Energiewende möglich.

EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS.

The Origins of Hell On Earth | Carl Safina

I like to think of intellectual discourse as the entangled root network of an ancient tree: everything is connected to everything else. Not so much a linear march of progress but a gnarled and entangled mess from which fruits bear.

EMPFOHLEN WISSENSCHAFTEN

What the Anthropocene’s critics overlook – and why it really should be a new geological epoch

Geologists on an international subcommission recently voted down a proposal to formally recognise that we have entered the Anthropocene, a new geological epoch representing the time when massive, unrelenting human impacts began to overwhelm the Earth’s regulatory systems.

EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS.

Climate adaptation becomes less effective as the world warms

From flooding in New Zealand and wildfires in Canada through to drought in the Middle East and extreme heat across the northern hemisphere, last year provided a powerful demonstration of the impacts of climate change.

EMPFOHLEN POLITIK

“Gewinner waren meist die Weltmärkte, und Verliererin war die Umwelt”

Nach dem Kalten Krieg setzten die Staaten auf Globalisierung statt auf Klimaschutz, sagt Ernst Ulrich von Weizsäcker. Der renommierte Umweltforscher spricht über 30 Jahre Weltklimakonvention und die Chancen, wenigstens das Zwei-Grad-Limit zu halten.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

* WMO REPORT * Climate change indicators reached record levels in 2023

The state of the climate in 2023 gave ominous new significance to the phrase “off the charts.”

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

Are we breaking the Atlantic Ocean?

The climate change scenario that could chill parts of the world, explained.

EMPFOHLEN POLITIK

* SCHWEIZ | CO2-GESETZ * Am heissen Brei vorbeidebattiert

Die Schweiz muss ihre Emissionen drastisch reduzieren. Wie das geschehen soll, darin sind sich Politiker*innen uneinig. Dennoch werden fünf Punkte des wichtigsten Klimaschutzgesetzes kaum diskutiert.

EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS.

Essay: Geht jetzt die Welt unter?

Fast alle haben jetzt Angst vor der Zukunft. Was hilft? Eine Erkundung, die zurück ins Jahr 1986 führt, in einen Kunstworkshop und zu Menschen, die einen aktiven Umgang mit ihrer Angst suchen.

BÜCHER EMPFOHLEN

How to Parent in a World Under Siege?

In her elegant essay collection, “Lessons for Survival,” Emily Raboteau confronts climate collapse, societal breakdown and the Covid pandemic while trying to raise children in a responsible way.

BÜCHER EMPFOHLEN

Soziologe zum Klimawandel: «Wie können wir einfach so weiterleben, obwohl wir seit drei Jahrzehnten wissen, was uns droht?»

Der renommierte Soziologe Jens Beckert hat eine düstere Analyse über unsere Zukunft geschrieben. Im Gespräch erklärt er, warum wir die Erderwärmung nicht mehr stoppen können. Und weshalb er trotzdem nicht verzweifelt.

EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS.

Der ökologische Handabdruck: Ein Revolutions-Hack von Reinhard Steurer

Aktivist:innen und Expert:innen beschreiben jeweils eine wichtige Idee darüber, wie sozialer Wandel funktioniert - einen "Revolutions-Hack". Reinhard Steurer von der Universität für Bodenkultur Wien stellt den ökologischen Handabdruck vor.

BÜCHER EMPFOHLEN

Carolin Emcke: Die Philosophin über Gewalt und Klima

Carolin Emckes neues Buch verbindet Klimaschutz und Menschenrechte. Sie sagt, den dystopischen Erzählungen müssten wir das entgegensetzen, worauf es sich zu hoffen lohne.

EMPFOHLEN URSACHEN

“Mit der Natur arbeiten, statt sie nur auszubeuten”

Die Menschheit nutzt heute dreimal mehr Ressourcen als vor 50 Jahren, doch ein Umsteuern ist möglich, zeigt ein neuer UN-Report. In Deutschland fordern Fachleute eine Ressourcenstrategie, mit der auch eine Politik gegen Überkonsum möglich wird.

EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS.

‘Does rewilding sort climate change? Yes!’: UK expert says nature can save planet and not harm farming

Biodiversity campaigner Isabella Tree says wild areas work ‘hand in glove’ with food production as her Sussex estate boasts return of endangered species

EMPFOHLEN WISSENSCHAFTEN

* ANTHROPOCENE * Are We in the ‘Anthropocene,’ the Human Age? Nope, Scientists Say.

A panel of experts voted down a proposal to officially declare the start of a new interval of geologic time, one defined by humanity’s changes to the planet.

EMPFOHLEN URSACHEN

Grauzone

Die Baubranche ist einer der grössten Klima­killer. Basel will ihr jetzt die strengsten Gesetze im Land vorschreiben. Wer das Klima zu sehr belastet, muss zahlen. Der Rest der Schweiz hinkt hinterher. «Die Schweiz auf Abriss», Folge 4.

BEWEGUNG EMPFOHLEN

United Nations Official Says State Repression of Environmental Defenders Threatens Democracy and Human Rights

Citing rising criminalization of environmental activism in Europe, a new paper calls on states to reinstate protections for protest enshrined in binding international law.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

What’s happening to our winters?

This winter has been unseasonably hot. In fact, last month the world experienced its warmest January ever measured, and February is likely to continue that streak.

EMPFOHLEN MEDIEN & ÖFF. MEINUNG

* POLIT. KOMMUNIKATION * «SPD, Grüne und FDP haben drei verschiedene Narrative für die Klimapolitik – keines davon taugt»

Klimaschutz ist in der Defensive – auch weil die drei Parteien der Ampelkoalition keinen überzeugenden, gemeinsamen Rahmen dafür gefunden haben. Aber wie könnte eine attraktive Vision von Nachhaltigkeit aussehen, fragt FAZ-Redakteur Philipp Krohn in einem Gastbeitrag. Und durch welche politischen Denkmuster und wirkmächtigen Metaphern werden wir davon abgehalten, eine attraktive Erzählung von Klimaschutz zu entwickeln?

EMPFOHLEN RECHT TECH. & ENERGIE

L’exploitation de la centrale électrique de secours de Birr jugée non conforme

Le Conseil fédéral n'aurait pas dû édicter l'ordonnance sur l'exploitation de la centrale de réserve de Birr (AG), qui doit alimenter la Suisse en cas de pénurie d'électricité. Selon le Tribunal administratif fédéral, les conditions légales n'étaient pas remplies.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

Scientists are freaking out about ocean temperatures

From his office at the University of Miami, Brian McNoldy, an expert in hurricane formation, is tracking the latest temperature data from the North Atlantic with a mixture of concern and bewilderment.

EMPFOHLEN RECHT TECH. & ENERGIE

Kein Reservekraftwerk nötig – Laut Bundesverwaltungsgericht drohte kein schwerer Strommangel

BVG urteilt definitiv: Der Bundesrat hätte den Betrieb des Gas-Reservekraftwerks in Birr nicht bewilligen dürfen.

EMPFOHLEN MEDIEN & ÖFF. MEINUNG

Interview: Why global support for climate action is ‘systematically underestimated’

There is near-universal global public support for climate action, yet people systematically underestimate the commitment of their peers, according to a new study.

EMPFOHLEN POLITIK

* ENERGY CHARTER TREATY * UK quits ‘outdated’ treaty that could penalise shift to net zero

The Energy Charter Treaty dating from the 1990s lets fossil fuel giants sue governments over climate policies.

EMPFOHLEN MEDIEN & ÖFF. MEINUNG

Die Politiker dürfen mutiger sein

Eine Umfrage in 125 Ländern zeigt große Zustimmung zum Klimaschutz und auch die Bereitschaft, dafür Geld aufzuwenden. Bemerkenswert ist aber der irrige Glaube, dass man damit in der Minderheit sei.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

»Eine Stabilisierung der Kippelemente wäre noch möglich«

Das 1,5-Grad-Limit bei der Erderwärmung ist in großer Gefahr, doch stattdessen lieber zwei Grad anzupeilen, wäre ein Fehler, sagt der Klimaforscher Nico Wunderling. Hoffnung machen ihm "positive Kipppunkte".

ANTI-KLIMA EMPFOHLEN POLITIK

Argentine resistance hinders Milei’s forest and glacier destruction

Ultra free-market president Javier Milei has not so far been able to get cuts to environmental regulations through Congress

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS.

Niklas Höhne: Warum ein Klimawissenschaftler Hoffnung hat

Die Aussichten für das Weltklima sind alarmierend. Das Jahr 2023 war das wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen. Und das neue Jahr begann bereits mit neuen Extremen. Klimaexperte Niklas Höhne fordert, den Blick auch darauf zu lenken, was schon erreicht wurde – und Hoffnung macht.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

February on course to break unprecedented number of heat records

Rapid ocean warming and unusually hot winter days recorded as human-made global heating combines with El Niño

EMPFOHLEN RECHT

Roger Cox: Ein Anwalt kämpft für das Klima

Manche gehen auf die Strasse, andere lancieren Kunstprojekte oder treiben die Energiewende durch ihre Forschung voran: Die Formen, sich gegen das Fortschreiten des Klimawandels einzusetzen, sind vielfältig. Der Anwalt Roger Cox hat den Weg gewählt, den er am besten kennt: jenen vors Gericht.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

* AMAZON * ‘Unprecedented’ stress in up to half of the Amazon may lead to tipping point by 2050

As much as half of the Amazon will face several “unprecedented” stressors that could push the forest towards a major tipping point by 2050, new research finds.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

2024 Begins With More Record Heat Worldwide

On the heels of Earth’s warmest year, January was the eighth month in a row in which global temperatures blew past previous records.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

* AMOC * Neue Studie legt nahe, dass die atlantische Umwälzzirkulation AMOC „auf Kippkurs ist“

Heute wurde in Science Advances eine neue Studie veröffentlicht. Der Titel sagt schon, worum es geht: „Physics-based early warning signal shows that AMOC is on tipping course.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

* AMOC * Klimakrise und Golfstrom Forscher warnen vor »verheerendem Kipppunkt« bei Strömungen im Atlantik

Niederländische Forscher halten ihre Studienergebnisse für »beängstigend«: Der Klimawandel könne zum Zusammenbruch eines komplexen Zusammenspiels von Meeresströmungen im Atlantik führen – mit drastischen Folgen.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

World ‘not prepared’ for climate disasters after warmest ever January

Effect of El Niño phenomenon combined with human-driven global heating is causing increasing alarm among scientists

EMPFOHLEN KLIMAGERECHTIGK. MEDIEN & ÖFF. MEINUNG

Das gefährliche Narrativ der Klimamigrationskrise

Das Bild von "massenhaften Klimaflüchtlingen" kann dazu führen, Angst vor Migranten zu schüren und vielfältige Gründe für Migration zu übersehen. Die Politik könnte sich darauf konzentrieren, Migration als vermeintliche Reaktion auf den Klimawandel zu verhindern und nicht den Klimawandel selbst.

BÜCHER EMPFOHLEN

Kanon der grünen Ideen : 20 Bücher zeigen, wie sich das Umweltdenken entwickelte

Am Schluss schöpft man Hoffnung, so viel sei verraten.

EMPFOHLEN TECH. & ENERGIE

* SCHWEIZ | SOLAREXPRESS * Alpenforscher verteidigt Solarkraftwerke: «Wer sagt mir, dass nicht auch eine Kuh die Alpen verunstaltet?»

Boris Previsic kennt ein Rezept, um alpine Solaranlagen bei der Bergbevölkerung beliebt zu machen. Die Umweltverbände bezeichnet der Direktor des Instituts Kulturen der Alpen als Verhinderer.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

Climate change has killed 4 million people since 2000 — and that’s an underestimate

“Nobody is counting it, and nobody is moving in the direction of counting it.”

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

* DOCUMENTAIRE * En attendant la neige

À l’heure du réchauffement climatique, la neige devient un enjeu majeur dans certaines régions de l'hémisphère Nord.

EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS.

Sie sehen schwarz in der Klimakrise? 10 neue Betrachtungen, die Hoffnung geben

Ob wir der Klimakrise hoffnungsvoll oder verzweifelt gegenüber­treten, können wir beeinflussen. Alles eine Frage der Perspektive. Die amerikanische Schrift­stellerin und Aktivistin Rebecca Solnit liefert dafür 10 Anregungen.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

With the World Stumbling Past 1.5 Degrees of Warming, Scientists Warn Climate Shocks Could Trigger Unrest and Authoritarian Backlash

Most of the public seems unaware that global temperatures will soon push past the target to which the U.N. hoped to limit warming, but researchers see social and psychological crises brewing.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

Dissent is vital to protect democracy

The UN special rapporteur on environmental defenders is right to warn that a pillar of democracy is under threat in Britain

EMPFOHLEN MEDIEN & ÖFF. MEINUNG

Key climate language poorly understood by majority

Terms such as ‘green’, ‘sustainable’ and ‘environmentally friendly’ understood only by minority, says study

BEWEGUNG EMPFOHLEN

Die Linde von Lützerath

Vor einem Jahr wurde Lützerath geräumt. Mittelpunkt des Weilers im Rheinischen Braunkohlerevier war eine Linde. Fotos aus zwei Jahren erzählen die Geschichte der Besetzung und Zerstörung des Klimadorfs anhand dieses markanten Baums.

EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS. POLITIK

* CO2-GESETZ & EMISSIONSHANDEL * Finanzkontrolle kritisiert Regeln für CO₂-Befreiung von Firmen

Firmen in der Schweiz, die viel Energie verbrauchen, können sich von der CO₂-Abgabe befreien lassen, wenn sie ihren CO₂-Ausstoss reduzieren. So steht es seit 2013 im CO₂-Gesetz. Doch die Wirkung sei «enttäuschend», so die Eidgenössische Finanzkontrolle.

ANTI-KLIMA EMPFOHLEN

* DENIAL * How YouTube’s climate deniers turned into climate doomers

A new report documents a sharp rise in arguments that clean energy and climate policies won't work.

EMPFOHLEN MEDIEN & ÖFF. MEINUNG

* SCHWEIZ * Und dann saugen wir es einfach ab

Die Schweiz muss klimaneutral werden. Das geht nicht ohne Technologien, die Kohlen­dioxid aus der Luft entfernen. Doch niemand weiss, wie das im grossen Stil funktionieren soll.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

” SWITZERLAND * As Glaciers Shrink, a Way of Life May Melt Away

Rising temperatures and retreating glaciers threaten Europe’s water tower, forcing local farmers to adapt and presaging larger troubles downstream.

EMPFOHLEN POLITIK

Afrikanischer Klimagipfel: Teil der Lösung sein

Der Klimaschutz soll Motor für eine grüne Transformation Afrikas werden. Wer kommt dafür als Partner infrage? In Afrika leben 18 Prozent der Weltbevölkerung – aber sie verursachen nicht einmal vier Prozent der globalen Treibhausgas-Emissionen.

EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS.

Die «grüne Lunge» Afrikas: Gabun und der Schutz des Regenwalds

Das zentralafrikanische Gabun gilt beim Klimaschutz als vorbildlich. Als eines der wenigen Länder weltweit nimmt es mehr CO2 auf als es ausstösst. Dies dank des tropischen Regenwaldes, der einen Grossteil des Landes bedeckt. Ihn zu nutzen und gleichzeitig zu schützen ist eine

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

Something weird is happening to these Alpine goats. Scientists say it’s an ominous sign.

Climate change and other human impacts are turning some animals nocturnal. A day in the life of a goat in the Alps is, perhaps, as idyllic as it sounds. Wake up when the sun rises. Eat some grass and wildflowers. Rest. Go to sleep when the sun sets, high up on the mountain, among protective rocks.

EMPFOHLEN WISSENSCHAFTEN

Physiker Wolfgang Lucht: Planetare Grenzen und Klimaforschung im Alltag

Wie fühlt sich die Krise für einen Wissenschaftler an? Physiker Wolfgang Lucht setzt sich tagtäglich mit den düstersten Klima-Prognosen auseinander – wie er trotz allem Hoffnung bewahrt erzählt er uns in dieser Podcastfolge.

EMPFOHLEN KLIMAGERECHTIGK.

Climate is a Justice Issue | Naomi Oreskes

Neoliberalism is the disease which keeps on killing.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS.

The Death of the 1.5 Degree Climate Target

The current path of climate policy is at a dead end—a welcome opportunity to rethink.

EMPFOHLEN TECH. & ENERGIE

Die Abrissfalle

In der Schweiz werden jedes Jahr Tausende Häuser abgerissen und durch Neubauten ersetzt. Dabei werden Unmengen an CO2 freigesetzt. Auftakt zur Serie «Die Schweiz auf Abriss».

EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS.

Later is too late to act on climate change

We tested multiple framings of 18 different policies with nearly 60,000 people across 23 countries — which collectively account for 70% of the world’s population — to answer these questions: Does the world want action on climate? How can we motivate the public to accelerate progress?

EMPFOHLEN MEDIEN & ÖFF. MEINUNG POLITIK

‎Thinking Global : Genevieve Guenther on Climate Politics, Language, Misinformation, and COP28 on Apple Podcasts

Genevieve Guenther (End Climate Science, The New School – @DoctorVive) speaks with the Thinking Global Team about COP28, Climate Language, Communication and Misinformation. Dr. Guenther chats with Kieran (⁠⁠⁠@kieranjomeara⁠⁠⁠) and Catharine (@catharinedamron) on how to conceptualise ‘climate crisis’, COP28, how the media, activists and diplomats communicate and miscommunicate the key facts of the climate crisis, and how climate politics is bound-up with language.

EMPFOHLEN POLITIK TECH. & ENERGIE

Drei Strategien zur Förderung von Ökostrom in der Schweiz

Klimaneutralität und Atomausstieg: Die Ökostromziele der Schweiz sind ehrgeizig, aber realistisch, wenn die Stromversorgung tiefgreifend und rasch umgestaltet wird. Das zeigt eine Studie des SWEET EDGE-​Konsortiums. Es hat drei Strategien zum Ausbau erneuerbarer Energien entwickelt.

EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS.

* SYSTEMS TRANSFORMATION * New Research Explores a Restorative Climate Path for the Earth

Existing green growth policies are leading nowhere fast, so scientists say it’s worth exploring alternatives like degrowth to stay within planetary boundaries.

EMPFOHLEN MEDIEN & ÖFF. MEINUNG

* CARBON OFFSETTING | SWITZERLAND * First ever Paris Agreement offsets face integrity questions

As Switzerland buys the first ever bilateral offsets, civil society’s analysis suggests the claimed emissions reductions from Thai buses would have happened anyway

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

* REVIEW 2023 * Red alert in Antarctica: the year rapid, dramatic change hit climate scientists like a ‘punch in the guts’

Study after study showed the breakdown of climate systems taking place much earlier than foreseen, with potentially catastrophic results

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS.

* REVIEW 2023 * World will look back at 2023 as year humanity exposed its inability to tackle climate crisis, scientists say

The hottest year in recorded history casts doubts on humanity’s ability to deal with a climate crisis of its own making, senior scientists have said.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

* REVIEW 2023 * See How 2023 Shattered Records to Become the Hottest Year

The numbers are in, and scientists can now confirm what month after month of extraordinary heat worldwide began signaling long ago. Last year was Earth’s warmest by far in a century and a half. Global temperatures started blowing past records midyear and didn’t stop.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

* REPORTAGE * Le Groenland, en première ligne d’un monde qui fond

Au Groenland, les enjeux du changement climatique s’expriment avec une acuité rare. Glaciers, végétation et biodiversité sont impactés. En première ligne, les Inuits témoignent du bouleversement de leur quotidien.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

* REPORTAGE | SCHWEIZ * Schneemangel? «Chunt guet», sagen die Adelbodner zu ihrem Rennen

Am Wochenende fahren die besten Skifahrer der Welt den Hang hinunter. Mit 25’000 Zuschauern und auch dieses Jahr: wenig Schnee. Wieso hält ein Dorf an einem solchen Rennen auf 1300 Metern fest?

EMPFOHLEN WISSENSCHAFTEN

* REVIEW 2023 * How 7 scientists feel after the hottest year on record

What it’s like to study a world facing unprecedented changes.

EMPFOHLEN MEDIEN & ÖFF. MEINUNG

* REVIEW 2023 * The best environmental journalism of 2023

From offsetting in Guinea to a profile of one the UK’s most interesting politicians: the stories we wish we had written in 2023

EMPFOHLEN KLIMAGERECHTIGK. URSACHEN

Physikerin und Philosophin im Interview – Weisse Männer befeuerten die Klimakatastrophe, sagt diese Forscherin

Friederike Otto hält den Kampf gegen Sexismus, Rassismus und Ungerechtigkeit wichtiger als die Senkung von CO₂-Emissionen. Warum?

BEWEGUNG EMPFOHLEN MEDIEN & ÖFF. MEINUNG

Warum die grüne Bewegung besser zuhören muss

Ökologische Kräfte verlieren Wahlen. Die Aushandlungen über Klimaschutz schlittern in den Kulturkampf. Was tun?

EMPFOHLEN WISSENSCHAFTEN

A scientist reckons with climate grief

Climate scientist Peter Kalmus visits a fossil-fuel-free homestead in Maine, looking not for solutions to climate change, but for a better way to survive it and make peace with his grief.

ANTI-KLIMA EMPFOHLEN

Wissenschaftsleugnung im neuen Gewand: Desinformation gibt sich seriöser

Aus kaltesonne.de wurde klimanachrichten.de – einer der seit längerem bestehenden deutschsprachigen Internet-Blogs, die Zweifel an der Klimaforschung verbreiten, hat sich einen unverfänglichen Namen gegeben. Fachleute beobachten schon länger, dass Leugner und Verharmloser der Klimakrise inzwischen subtiler auftreten. Verändert die Desinformation ihre Strategie?

EMPFOHLEN POLITIK

Can democracy survive the climate crisis?

The existence of the climate crisis implies that democracy has never existed, and our inability to mitigate its devastating effects only revealing that the illusion of democracy serves to appease a populace whilst maintaining power in the palms of a small minority.

EMPFOHLEN

Klima-Zeitung Dezember 2023

Die erneuerbaren Energien wachsen schnell. Bis 2030 werden mindestens zehnmal so viele E-Fahrzeuge unterwegs sein und die Hälfte des gesamten Stroms aus erneuerbaren Energien stammen. Der Wandel sei «unaufhaltsam».

EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS.

Interactive: The pathways to meeting the Paris Agreement’s 1.5C limit

The Paris Agreement’s long-term goal of keeping warming “well below” 2C and aiming to limit it to 1.5C is the global benchmark for climate action.