Climate Update

Suchresultate

Eine wöchentliche Presseschau zu allen Aspekten der Klimakrise aus der Schweiz und der ganzen Welt zusammen. Die Beiträge können nach Kategorien und Stichwörtern gefiltert werden. Zudem empfehlen wir jede Woche eine Handvoll besonders interessanter Beiträge.

Verkehr

RECHT

Genf darf ab 2030 Elektrotaxis vorschreiben

Entscheid des Bundesgerichts: Es ist zulässig, dass in Genf nur noch emissionsfreie Taxis ihre Dienste anbieten dürfen.

POLITIK

«Es gibt viel zu viele Autos in der Schweiz» – Was hat Lisa Mazzone vor, die neue Präsidentin der Grünen?

Warum Lisa Mazzone nach ihrer Abwahl als Ständerätin des Kantons Genf in der Politik bleibt.

URSACHEN

Swiss will weiter zwischen Zürich und Genf fliegen

Die Fluggesellschaft Swiss hält vorerst an den umstrittenen Inlandflügen zwischen Genf und Zürich fest. Dies lässt Swiss-Chef Dieter Vranckx in einem Interview mit dem «Sonntagsblick» durchblicken.

TECH. & ENERGIE

Electric Cars Pass the Tipping Point to Mass Adoption in 31 Countries

Once 5% of new-car sales go fully electric, everything changes — according to a Bloomberg Green analysis of transitions underway across four continents.

POLITIK

* SCHWEIZ * Bauen wir Strassen oder ernten wir Verkehr, Jürg Röthlisberger?

Nicht nur der alljährliche Osterstau vor dem Gotthard treiben Astra-Direktor Röthlisberger um. Es sind vielmehr die täglichen Staustunden auf den Hauptverkehrsachsen. Bundesrat und Parlament wollen Milliarden in die Hände nehmen und die Strassen ausbauen.

POLITIK

* SCHWEIZ | CO2-GESETZ * CO₂-Beschiss bei Neuwagen – dieser Klimaschutz ist eine Illusions-Show

Neuwagen sind klimaschädlicher als von den Herstellern deklariert. Dieser Befund steht symptomatisch für den Zustand der Klimapolitik.

POLITIK

* KANTON ZH * Regierungsrat unterstützt Anti-Tempo-30-Initiativen von SVP und FDP

Zwei Volksinitiativen von SVP und FDP bekämpfen Tempo 30 auf Kantonsstrassen. Die Kantonsregierung stellt sich hinter die Anliegen. Die Stadt Zürich spricht von einem Angriff auf Tempo 30.

POLITIK

* CARS | USA * Vehicle Carbon Pollution Would Be Cut, But More Slowly, Under New Biden Rule

The EPA anticipates its biggest climate proposal, eased in response to industry and labor concerns, will mean more plug-in hybrids, less penetration of EVs by 2032.

POLITIK

Shipping sector pushes to keep emissions-tax cash for itself

The industry and governments’ maritime ministries want a proposed levy on emissions spent on cleaning up shipping, not used for wider climate goals

URSACHEN

* CARS | EU * Campaigners warn over failure to curb Europe’s ‘runaway’ transport emissions

Greenhouse gases from sector could make up 44% of continent’s total output by 2030, says transport group

POLITIK

* DEUTSCHLAND * Peinlicher Erfolg

Gute Zahlen zur CO2-Bilanz immerhin, aber das kann es nicht gewesen sein. Kanzler Scholz muss durchsetzen, dass die Ressorts Verkehr und Bau ihren Job machen.

POLITIK

* SCHWEIZ * Gegen Wissenschaft und Armutsbetroffene

Wann geht es in der Schweizer Umweltpolitik vorwärts? Eigentlich dann, wenn sich Probleme nicht mehr ignorieren lassen: beim Gewässerschutz, als in den sechziger Jahren die Flüsse schäumten und stanken.

POLITIK

* CARS | USA * Biden Administration Announces Rule Aimed at Expanding Electric Vehicles

The regulation would require automakers to sell more electric vehicles and hybrids by gradually tightening limits on tailpipe pollution.

URSACHEN

* EU * Campaigners warn over failure to curb Europe’s ‘runaway’ transport emissions

The failure to tackle Europe’s “runaway” transport emissions could lead to the sector pumping out nearly half of the continent’s planet-heating pollution by 2030, a report has found.

POLITIK

* SCHWEIZ * Lieber Bund, mehr Ladeanlagen bitte

Wer ein Elektroauto besitzt, sollte auch die Möglichkeit haben, dieses zu Hause zu laden. Damit das klappt, muss die Politik an einigen Punkten nachhelfen.

ANTI-KLIMA POLITIK

‘We are a car country’: German conservatives commit to reverse combustion engine ban

Germany’s conservative CDU/CSU is continuing to push to reverse the controversial phase-out of internal combustion engine cars by 2035, despite the demand being dropped from the European People’s Party election manifesto.

POLITIK TECH. & ENERGIE

* SCHWEIZ * Verkaufsziel gefährdet – Schweizer kaufen zu wenig Elektroautos – mit ersten Folgen

Bis 2025 soll jeder zweite Neuwagen ein Steckerfahrzeug sein. Doch nun sagt die E-Auto-Lobby, dieses Ziel sei nicht mehr erreichbar. Dabei müsste die Schweiz den Klimaschutz forcieren, gerade im Verkehr.

TECH. & ENERGIE

Why is Biden blocking the cheapest, most popular EVs in the world?

Biden needs to decide if he likes the climate more than he hates China.

POLITIK

* CANADA * Feds will stop investing in new road infrastructure, environment minister says

Steven Guilbeault revised his comments after saying Ottawa would stop investing in new road infrastructure

POLITIK

* SCHWEIZ: VERKEHRSPOLITIK * Die Strassen zu billig, die Bahn zu teuer

Vor dreissig Jahren wurde die Alpeninitiative angenommen. «Güter auf die Schiene» lautete die Forderung, die die Verkehrspolitik der Schweiz nachhaltig verändern sollte. Doch heute braucht es wieder neue Impulse, um die Verlagerung voranzutreiben.

URSACHEN

Car emissions 14% higher than advertised by manufacturers, study finds

The gap between official and real-world car emissions has grown by 80% in the past five years, despite advanced testing procedures in place to prevent such a discrepancy, a new study has found.

URSACHEN

* VERBRENNER-AUTOS * Emissionen sinken im Labor, nicht auf der Straße

Steigende E‑Auto-Zahlen sind der einzige Grund für sinkende CO2-Emissionen neuer Pkws, zeigt ein EU-Rechnungshofbericht. Fortschritte bei konventionellen Autos blieben aus – und die weitere Elektrifizierung steht vor großen Hürden.

POLITIK

* SUISSE * Autoroutes : stop ou encore ?

Cʹest le titre du dossier que la Revue Durable dans son dernier numéro, consacre à lʹimpact écologique de la construction.

URSACHEN

* VERBRENNER-AUTOS * Verbrenner brauchen viel mehr Sprit als behauptet

Die Hersteller werben gern mit neuen Motoren, die sauberer würden. Doch die Werte aus den Labors und dem realen Fahrbetrieb klaffen immer weiter auseinander.

KLIMAGERECHTIGK.

* SCHWEIZ * Klimaverträgliche Mobilität für alle bezahlbar machen

Wie kann die Schweiz eine klimaverträgliche Mobilität so ausgestalten, dass sie auch für Menschen mit wenig Geld bezahlbar bleibt? In einem neuen Positionspapier zeigt Caritas Schweiz auf, dass eine ökologische Verkehrswende notwendig ist, und präsentiert konkrete Lösungsvorschläge für die sozialverträgliche Umsetzung.

TECH. & ENERGIE

* SUISSE * La mobilité électrique passera principalement par des bornes “lentes”

La mobilité électrique est une des priorités de la politique climatique suisse. Des dizaines de milliers de bornes de recharge devront être installées ces prochaines années. Mais la grande majorité seront des bornes lentes, car les modèles plus rapides coûtent bien plus cher à installer.

URSACHEN

Hertz verkauft jedes dritte E-Auto – und kauft wieder Verbrenner

Der Autovermieter Hertz will ein Drittel seiner weltweiten Elektroauto-Flotte verkaufen. Den Erlös aus dem Verkauf will das Unternehmen zum Teil in den Kauf von Verbrennern stecken.

POLITIK

* SCHWEIZ * «Es ist nicht möglich, den ÖV stärker auszubauen»

Albert Rösti steht vor einem Super-Abstimmungsjahr. Hier verteidigt der SVP-Bundesrat den Autobahnausbau gegen Bauern und Linke – und den Ausbau der erneuerbaren Energien gegen die eigene Parteibasis.

URSACHEN

* SUISSE * Qui sème les routes récolte le trafic

Une récente chronique du «Temps» a navré Isabelle Pasquier-Eichenberger, la vice-présidente de l’ATE Suisse, qui dirige le comité référendaire contre «la folie autoroutière»; les faits sont têtus selon elle, de nouvelles voies n’arrangent pas les bouchons

TECH. & ENERGIE

The Only Question About Sales Growth for Electric Vehicles in 2024 Is, How Big?

From our collaborating partner “Living on Earth,” public radio’s environmental news magazine, an interview by Managing Producer Jenni Doering with Dan Gearino of Inside Climate News.

POLITIK

* SCHWEIZ * Referendum gegen Autobahn-Ausbau eingereicht

Die Allianz «Stopp Autobahn-Bauwahn» hat am Donnerstag ein Referendum gegen den Ausbau der Schweizer Autobahnen bei der Bundeskanzlei eingereicht. Innerhalb von drei Monaten konnten 100'000 Unterschriften gesammelt werden. Eine Volksabstimmung wird für den Sommer oder den Herbst erwartet.

TECH. & ENERGIE

China announces plans to manage electric vehicles power demand

The government will consider incentives to charge electric vehicles at off-peak hours and to let vehicles sell their electricity to the grid

TECH. & ENERGIE

China’s BYD overtakes Tesla as top-selling electric car seller

Build Your Dreams outsells rival in final quarter of 2023 figures for battery-only vehicles

MILDERUNG & ANPASS.

In Europe, Trains Are Full, and More Are on the Way

Amid concerns about climate change, demand for rail service is strong, and both governments and private investors are trying to keep up. Even Eurostar may see competition on its London-Paris route.

MILDERUNG & ANPASS.

French city of Montpellier makes public transport free for all residents

The French city of Montpellier in southern France became the latest European metropolis to allow all its residents to ride public transport for free.

MILDERUNG & ANPASS.

* URBAN TRANSPORT * Bollards and ‘superblocks’: how Europe’s cities are turning on the car

Most of Europe’s cities were not designed for cars. Their streets were once a place for a host of varied human activities: working, trading, socialising, playing. Getting from A to B, other than on foot, was a small part of the mix.

URSACHEN

Der Bau neuer Autobahnen verursacht hohe graue Emissionen

National- und Ständerat haben beschlossen, insgesamt 14,1 Milliarden Franken in Autobahnen zu stecken, davon 5,3 Milliarden in mehrere Ausbauten. In Bern, Basel, St. Gallen, Schaffhausen, Genf und Nyon formiert sich Widerstand.

TECH. & ENERGIE

Die Nachfrage nach Elektro­autos sinkt – muss die Politik jetzt eingreifen?

Trübe Aussichten für 2024: Schweizer Autohändler melden rückläufige E-Auto-Bestellungen. Sie befürchten, dass die Elektromobilität durch die Pläne des Bundesrats weiter gebremst wird.

MILDERUNG & ANPASS.

* URBAN TRANSPORT * Paris is saying ‘non’ to a US-style hellscape of supersized cars – and so should the rest of Europe

The United States is in the midst of a full-blown size crisis. No, I’m not talking about the mad rush for Wegovy, which is selling so swiftly that Denmark has to remove data relating to manufacturers Novo Nordisk to measure (the rest of) its economy properly.

MILDERUNG & ANPASS.

Zürich: ETH plant Velo-Stadt voller Einbahnstrassen.

Forscher der ETH planen die Verkehrszukunft von Zürich. Sie wollen den Velos die Hälfte der Strassen zuschlagen. Nun ist klar, wie das aussehen könnte.

EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS.

E-BIKE-CITY

Vorankommen in modernen Städten - Neu gedacht

POLITIK

L’élargissement de l’A1 entre Genève et Nyon divise fortement les communes

Sortis de manière inattendue du chapeau des Chambres fédérales au printemps dernier, ces quelque 18 kilomètres de troisième voie entre les cantons de Genève et Vaud, pour lesquels un crédit de 911 millions de francs a été approuvé, suscitent notamment une forte opposition des milieux de l'

POLITIK

Stadt Luzern – Luzerner wollen beim Verkehr Kompromisse statt Extremlösungen

Der Stau auf den Luzerner Strassen ist ein riesiges Problem, findet die junge SVP und hat deshalb die «Anti-Stau-Initiative» lanciert. Diese verlangte, dass überall dort, wo es Stau gibt, die Strassen ausgebaut werden.

POLITIK

Stadt Basel: Die Angst vor Baustellen hat überwogen

In der Stadt wird nun dennoch nicht nichts passieren.

POLITIK

Neuer Pariser Klimaschutzplan: Tempo 50 auf der Autobahn

Proteste von Opposition und Kraftfahrern verunsichern die Bürgermeisterin der französischen Hauptstadt nicht. Sie verfolgt die Verkehrswende weiter. PARIS taz | Ab dem 14.

MILDERUNG & ANPASS.

How 120 of the world’s major cities could cut transport CO2 by 22%

Cities are an often overlooked as being a major contributor to climate change. Yet their diversity has made it hard to assess how far they can cut their emissions.

TECH. & ENERGIE

Grosse regionale Unterschiede – Wo es in der Schweiz am meisten Elektroautos gibt

Elektroautos ziehen. 2019 waren noch weniger als vier Prozent der neu gekauften Autos elektrisch. Zwei Jahre später waren es über 11 Prozent und im aktuellen Jahr schon fast 20 Prozent. Betrachtet man nur die Daten aus dem vergangenen September, liegt der Anteil sogar bereits bei 24 Prozent.

MILDERUNG & ANPASS.

Stadt Basel – „Bahnhof der Schmetterlinge“: ein Dokumentarfilm über den Konflikt zwischen Klima- und Naturschutz

Das Volk von Basel-Stadt hat am 29. November 2020 gesprochen. Das sogenannte Hafenbecken 3 soll gebaut werden. 57 Prozent sagten Ja zu einem grossen Infrastrukturprojekt des Güterverkehrs, das einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten verspricht.

TECH. & ENERGIE

Why Norway — the poster child for electric cars — is having second thoughts

Electric cars are crucial, but not enough to solve climate change. We can’t let them crowd out car-free transit options. OSLO, Norway — With motor vehicles generating nearly a 10th of global CO2 emissions, governments and environmentalists around the world are scrambling to mitigate the damage.

MILDERUNG & ANPASS.

Zu Fuss für das Klima

Das Gehen auf unbeschatteten Trottoirs oder der Aufenthalt auf asphaltierten Plätzen wird in der Sommerhitze zur Strapaze und hat direkte Auswirkungen auf die physische und psychische Gesundheit der Bevölkerung. Der Fussverkehr ist am stärksten von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen.

TECH. & ENERGIE

Factcheck: 21 misleading myths about electric vehicles

Electric vehicles (EVs) significantly cut lifecycle greenhouse gas emissions in almost all circumstances and are the key technology for decarbonising road transport.

MILDERUNG & ANPASS.

Weltweiter Schiffsverkehr – Der Umbau auf klimaneutrale Schifffahrt wird nicht einfach

Die internationale Schifffahrt soll bis 2050 klimaneutral unterwegs sein. Dafür gibt es noch einige Hürden zu meistern, sagt die UNO. 8 bis 28 Milliarden Dollar braucht es pro Jahr, um die internationale Schifffahrt emissionsfrei zu machen.

TECH. & ENERGIE

Alternative Luftfahrt: Die Rückkehr der sanften Giganten

Nr. 40 – 5. Oktober 2023 In rund achtzig Stunden fast klimaneutral von Zürich nach New York? Erste solarbetriebene Zeppeline segeln durch die Lüfte, für kommerzielle Nischen besteht Potenzial.

POLITIK

EU’s nominated climate lead wants a global tax on jet fuel

The man in line for the EU top climate diplomat job has vowed to “drum up support across the world” for a global tax on polluting plane fuel.

WIRTSCHAFT

Klimaziele der Post – Umstellung auf elektrische Postautos kommt nur schleppend voran

Eigentlich ist die Post auf gutem Weg, ihre Klimaziele zu erreichen. In den Städten Zürich und Bern sind die Pöstlerinnen und Päckliboten beispielsweise ausschliesslich mit Elektrofahrzeugen unterwegs – schweizweit sind insgesamt 7000 der rund 11'000 Postzustellfahrzeuge elektrisch.

TECH. & ENERGIE

In Shipping, a Push to Slash Emissions by Harnessing the Wind

One ship was pulled across the sea with the help of an enormous sail that looked as if it belonged to a kite-surfing giant. Another navigated the oceans between China and Brazil this summer with steel and composite-glass sails as high as three telephone poles.

MILDERUNG & ANPASS.

Klimawandel gefährdet Bahnverkehr – Damit der Zug rechtzeitig stoppt, wenn das Geröll auf das Gleis prasselt

«Atemberaubend». So klingt es auf den Social-Media-Kanälen, wenn Passagiere ihre Erlebnisse im Glacier-Express posten. Die Bahnverbindung zwischen St. Moritz, Andermatt und Zermatt ist der Renner bei der Rhätischen Bahn und der Zermatt-Gotthard-Bahn, die den Glacier-Express gemeinsam betreiben.

URSACHEN

Neue Autos: So nützt aller Fortschritt nichts

Zuerst die gute Nachricht: Der durchschnittliche CO2-Ausstoss eines neuen Autos sank innert fünf Jahren um zehn Prozent: Von 134,1 Gramm auf 120,9 Gramm im letzten Jahr. Die schlechte Nachricht: Die Reduktion um zehn Prozent ist ein ziemlich mieses Ergebnis.

POLITIK

* SESSION DU PARLEMENT * Le Parlement soutient le développement du réseau routier

Quelque 4 milliards de francs sont demandés par le Conseil fédéral pour cinq projets alémaniques, à réaliser d'ici 2030.

POLITIK

* PARLAMENTSSESSION * Parlament macht im Kampf gegen Staus Milliarden locker

Der Ständerat hat am Mittwoch den Entscheid des Nationalrats gestützt, in den Bundesbeschluss über den Ausbauschritt 2023 für die Nationalstrassen auch einen Ausbau der A1 am Genfersee auf sechs Spuren aufzunehmen. Dies zwischen Le Vengeron GE und Nyon VD. Das kostet rund 900 Millionen Franken.

POLITIK

* SESSION DU PARLEMENT * Référendum contre les autoroutes

En pleine crise climatique, le Parlement veut investir 14 milliards de francs pour les autoroutes, dont 5,3 milliards pour de nouveaux projets! Ces nouvelles infrastructures autoroutières se situent dans ou aux portes de grandes villes: Berne, Bâle, Saint-Gall, Schaffhouse et Genève.

POLITIK

* PARLAMENTSSESSION * Referendum: Stoppen wir den Autobahnausbau!

Mitten in der Klimakrise hat der Nationalrat beschlossen, für 5.3 Milliarden Franken neue Autobahnen zu bauen. Die Pläne widersprechen nicht «nur» diametral den neu im Klimaschutzgesetz verankerten Klimazielen, sondern auch dem, in den Städten beschlossenen, Umstieg auf klimafreundliche Mobilitätsformen.

TECH. & ENERGIE

It’s time to replace urban delivery vans with e-bikes

E-bikes are cleaner and safer. So why aren’t we using them?

TECH. & ENERGIE

Mit Wasserstoff statt mit Schweröl schippern

Containerschiff im Hamburger Hafen: Kunden von Reedereien machen jetzt Druck für synthetische Kraftstoffe. (Bild: Frauke Feind/​Pixabay) Rund 90 Prozent des Welthandels werden auf dem Seeweg abgewickelt.

POLITIK

European governments shrinking railways in favour of road-building, report finds

European governments have “systematically” shrunk their railways and starved them of funding while pouring money into expanding their road network, a report has found. The length of motorways in Europe grew 60% between 1995 and 2020 while railways shrank 6.

POLITIK

* SESSION D’AUTOMNE * Le National veut élargir l’A1 à six voies

L'a1 longue de 410 km est la plus longue autoroute de Suisse. Elle relie les centres suisses de Genève, Berne, Zurich et Saint-Gall sur l'axe est-ouest. Elle est chroniquement surchargée, selon le motionnaire.

TECH. & ENERGIE

E-Fuels werden den Verbrennungsmotor nicht retten können – geben wir diese Illusion endlich auf

Der Verkehr soll im Sinne des Klimaschutzes weniger CO2 emittieren. Darum setzt die EU jetzt voll auf Elektromobilität. Von 2035 an soll es keine Neuwagen mit Emissionen mehr geben. Das wäre das Ende des Verbrennungsmotors mit seinem satten Klang und den damit verbundenen Emotionen.

POLITIK

* HERBSTSESSION * Nationalrat will Autobahn A1 auf mindestens sechs Spuren ausbauen

Dasselbe Geschäft, zwei völlig unterschiedliche Betrachtungsweisen: Für SVP-Verkehrsminister Albert Rösti (56) ist die heutige Politik «auch der nächsten Generation eine gute Verkehrsinfrastruktur schuldig».

URSACHEN

China Is Flooding the World With Cars

At a time when many of China’s exports are faltering and its consumers are spending less at home, the country is flooding the world with cars.

TECH. & ENERGIE

Auch die Lkw werden elektrisch

Bei den Pkw kommt die Elektromobilität ins Rollen. Die Zulassungszahlen hierzulande sind in diesem Jahr deutlich angestiegen, inzwischen gibt es rund zwei Millionen Batterie-Pkw. Doch auch bei den Lkw zeichnet sich ab, dass die Ära des Verbrenners zu Ende geht.

URSACHEN

Die deutschen Autos sind die schlimmsten

Greenpeace sorgt für schlechte Stimmung in Deutschland. Pünktlich zur Münchner Automobilmesse IAA präsentiert die Umweltorganisation eine Studie, die zeigt, dass deutsche Autos eine besonders schlechte Umweltbilanz aufweisen.

TECH. & ENERGIE

Übers Meer mit Strom und “Windwings”

Container-Riesen, Frachter, Kreuzfahrtschiffe, große Auto- und Personenfähren: Die Schifffahrt auf den Weltmeeren belastet das Klima stark, und sie emittiert viele Schadstoffe.

POLITIK

Gebühren für Abgasschleudern – Londons Bürgermeister bekommt den Furor der Autofahrer zu spüren

Konservative wittern eine Ökodiktatur, doch auch Linke sind skeptisch: Eine Umweltabgabe wird zum nationalen Politikum in Grossbritannien. Londons Bürgermeister Sadiq Khan gerät massiv unter Druck.

POLITIK

Réchauffement climatique – Albert Rösti veut pénaliser les véhicules trop polluants

Le conseiller fédéral UDC Albert Rösti défendra-t-il mordicus l’idée de pénaliser les voitures les plus polluantes? KEYSTONE On n’ira pas jusqu’à parler d’Albert le Vert, mais quand même.

URSACHEN

Europa-Reisen: Warum Bahnfahren für viele noch zu unattraktiv ist

Nach einem Greenpeace-Test ist Bahnfahren in Europa oft deutlich teurer als Fliegen - die Umweltschützer beklagen verzerrte Preise. Doch beim Bahnfahren quer durch Europa gibt es noch andere Hindernisse.

MILDERUNG & ANPASS.

* NAVIGATION * Shipping set to boost climate targets

Governments are set to agree to boost the global shipping sector’s emissions reduction targets, at talks in London this week.

MILDERUNG & ANPASS.

* NAVIGATION * Shipping emissions could be halved without damaging trade, research finds

Greenhouse gas emissions from shipping could be halved by 2030 without damaging trade, new research has found, as countries prepare to meet to discuss a potential new tax on carbon produced by ships.

MILDERUNG & ANPASS.

* NAVIGATION * Making shipping fuel out of off-grid renewables

Anthony Wang, a mechanical engineer by training, spent years as a researcher on hydrogen technologies.

MILDERUNG & ANPASS.

Klimaschonendes Reisen – Nachtzüge sind beliebter denn je  – doch die SBB haben den Anschluss verpasst

Schummriges Licht, das ständige Ruckeln und eine Wolldecke, die kaum über die Füsse reicht. Das Reisen im Nachtzug ist für die einen schlicht unbequem und nervenaufreibend. Für andere wie Corinne D. ein nostalgisches oder gar romantisches Abenteuer.

MILDERUNG & ANPASS.

60 km/h sur autoroute? «Renvoyer le politique à son rôle, ce n’est pas faire de la politique»

Il y a quelques semaines, un entretien de Vincent Kaufmann, sociologue des mobilités, a initié un débat enflammé sur l'idée de limiter à 60 km/h la vitesse sur autoroute.

TECH. & ENERGIE

Fact check: why Rowan Atkinson is wrong about electric vehicles

In a widely shared comment piece for the Guardian, comedian Rowan Atkinson said he felt “duped” by the green claims about electric vehicles (EVs).

TECH. & ENERGIE

Tesla Model Y is the first EV to become the world’s bestselling car

For the first time ever, an all-electric vehicle — specifically the Tesla Model Y — is now the world’s bestselling car.

POLITIK

Strassenverkehr: Sechsspurig in den Klimakollaps

Nr. 21 – 25. Mai 2023 Von Amtes wegen unterstützt SVP-Bundesrat Albert Rösti das Klimaschutzgesetz – und macht gleichzeitig eine Verkehrspolitik, an der die Pariser Klimaziele zu scheitern drohen.

URSACHEN

«Fluidifier le trafic» en construisant des routes: obsession du XXe siècle, fausse route du XXIe siècle

A quelques jours d’intervalle, deux annonces ont fait couler beaucoup d’encre dans les médias suisses. Le Conseil fédéral a dit souhaiter l’élargissement de l’autoroute A1 à 6 voies, entre Genève et Lausanne et entre Berne et Zurich.

POLITIK

En voulant élargir l’autoroute, le Conseil fédéral joue les pompiers pyromanes

Mais coup de génie ou plutôt de magie, le même Conseil fédéral prévoit, dans le même temps, d'augmenter à six voies minimum les autoroutes de Genève à Zurich! D'ici à ce que cela soit réalisé, nous serons aux alentours de 2030-2035, soit à un moment où le trafic devrait avoir baissé

POLITIK

«Lobbyist der Strasse»: Feiert die Autobahn mit Verkehrsminister Rösti ihr Comeback?

In einer Zeit, in der alle sparen müssen und in welcher der Bund jeden Rappen zweimal umdreht, ist Albert Rösti Wundersames passiert: Die Verkehrskommission des Nationalrats hat seine Ausbaupläne fürs Nationalstrassennetz ohne Abstriche genehmigt.

TECH. & ENERGIE

‘Explosive’ growth means one in three new cars will be electric by 2030, IEA says

More than one in three new vehicles sold in 2030 will be electric thanks to “explosive” growth in the market, according to the International Energy Agency (IEA). The influential Paris-based group says electric cars are already on track to make up 18% of sales in 2023.

TECH. & ENERGIE

Buy Now and Save! Price War Over Electric Cars Erupts in China.

Within a week in March, Volkswagen’s Chinese joint venture slashed prices on its ID.3 electric cars by 18 percent. Changan Automobile, one of China’s state-owned car manufacturers, offered $3,000 cash rebates, free charging credits and other incentives for its electric vehicles.

MILDERUNG & ANPASS.

Der Traum von der freien Straße – noch nie so wertvoll wie heute

"25 Prozent weniger Parkplätze? Nicht mit uns!", ließ die CDU im Berliner Landtagswahlkampf im Frühjahr 2023 plakatieren. Trotzig wird das Gewohnheitsrecht verteidigt, das private Auto im öffentlichen Raum abzustellen – schließlich war das doch schon immer so.

BEWEGUNG

L’action climatique se colle aux bouchons de Pâques

Sept activistes du climat ont bloqué le tunnel du Gothard vendredi en se collant les mains au bitume, afin d’attirer l’attention sur les dangers du réchauffement climatique.

TECH. & ENERGIE

Firmen­flotten bremsen die Auto­wende in der Schweiz

Die Swisscom unterhält mit rund 2400 Fahrzeugen eine der landesweit grössten Firmenflotten – und hat sich ambitionierte Ziele gesetzt. Vor zwei Jahren hat das Telecomunternehmen angekündigt, bis 2025 die Emissionen zu halbieren und bis 2030 vollständig zu reduzieren.

POLITIK

EU-Entscheid zu Benzin- und Dieselautos – Kommt das Verbrenner-Verbot nun auch in der Schweiz?

So schnell kann es gehen. Vor zwei Wochen hat der Nationalrat ein Verkaufsverbot für Neuwagen mit Verbrennungsmotor ab 2035 abgelehnt. Eine Allianz aus SVP, FDP und Die Mitte verwarf einen entsprechenden Vorstoss von Nationalrätin Gabriela Suter (SP).

TECH. & ENERGIE

Analisi dei costi totali delle automobili

Energia, un programma dell'Ufficio Federale dell'Energia (UFE), pubblica oggi uno studio che paragona i costi totali sostenuti dai proprietari di automobili per l'intera durata del possesso del veicolo, a seconda del tipo di propulsione.

TECH. & ENERGIE

Les coûts totaux de possession des voitures de tourisme analysés

Energie, un programme de l'Office fédéral de l'énergie (OFEN), publie aujourd'hui une étude qui compare les coûts totaux de la possession d'une voiture de tourisme selon le type de motorisation.

TECH. & ENERGIE

Analyse der Gesamtkosten von Personenwagen

Was kostet ein Neuwagen von der Anschaffung bis zum Wiederverkauf nach acht Jahren insgesamt? Eine Studie von EnergieSchweiz, einem Programm des Bundesamtes für Energie (BFE), hat dies untersucht für die verschiedenen Antriebsarten.

TECH. & ENERGIE

Elektroautos – wie grün sind sie wirklich?

Elektro-Antriebe sind im Aufwind. Ökologisch besser sind sie aber nur, wenn es auch Strom und Batterie sind. Rund 110'00 Elektro-Fahrzeuge waren Ende 2022 auf Schweizer Strassen unterwegs. Hinzu kommen mehr als 280'000 Hybrid- und Plug-in-Hybrid-Autos.

URSACHEN

Wegen kaputter Partikelfilter – Böse Überraschung beim Abgastest für Diesel

Dieselautos fallen immer häufiger durch den Abgastest, weil bei bis zu 20 Prozent der Autos das Überwachungssystem versagt. Dieselfahrzeuge und ihre Abgase: Wieder einmal sorgen sie für Probleme.

URSACHEN

How Bad Are SUVs for the Climate?

Founded in 2005 as an Ohio-based environmental newspaper, EcoWatch is a digital platform dedicated to publishing quality, science-based content on environmental issues, causes, and solutions.

URSACHEN

Carbon emissions from global SUV fleet outweighs most countries

The continued global rise in the sale of SUVs pushed their climate-heating emissions to almost a billion tonnes of carbon dioxide in 2022, according to the International Energy Agency.