Climate Update

Suchresultate

Eine wöchentliche Presseschau zu allen Aspekten der Klimakrise aus der Schweiz und der ganzen Welt zusammen. Die Beiträge können nach Kategorien und Stichwörtern gefiltert werden. Zudem empfehlen wir jede Woche eine Handvoll besonders interessanter Beiträge.

Mantelerlass

POLITIK

* SUISSE | LOI POUR L’ELECTRICITE * Des défenseurs de la nature contre la loi sur l’électricité

Le tournant énergétique ne doit pas se faire au détriment de la nature et de la démocratie, ont déclaré les opposants au projet. Selon eux, la loi sur l'électricité facilite le défrichement des forêts, permet le saccage des paysages et l'anéantissement des biotopes protégés.

POLITIK

* SCHWEIZ | MANTELERLASS * Kampagne gegen das Stromgesetz lanciert

Die Fondation Franz Weber und das sogenannte Naturkomitee haben an einer Pressekonferenz ihre Abstimmungskampagne gegen das Stromgesetz lanciert. Das Gesetz führe zu einer Zerstörung der Landschaft und schwäche die demokratischen Rechte.

POLITIK

* SCHWEIZ | MANTELERLASS * Was Sie zum Stromgesetz wissen sollten

Die Stimmbevölkerung entscheidet über den Ausbau der erneuerbaren Energien. Worum geht es, wer ist dafür, wer dagegen? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

POLITIK

Der Mantelerlass sichert die Stromversorgung für die Zukunft

In zwei Monaten kommt das neue Stromversorgungsgesetz an die Urne. Die Gegner halten den darin geplanten Ausbau der erneuerbaren Energien für illusorisch. Nun zeigt eine Studie: Das Ziel ist ambitioniert, aber machbar.

POLITIK

* MANTELERLASS * Krach im grünen Lager

Das neue Schweizer Stromgesetz spaltet die Umweltbewegung. Ein Streitgespräch zwischen dem Greenpeace-Aktivisten Georg Klingler und dem Landschaftsschützer Hans Weiss

POLITIK

* SCHWEIZ | MANTELERLASS * SVP für AKW – so oder so

Seit fünfzehn Monaten ist er Bundesrat, und längst ist klar: Kaum je gab es in der SVP einen klügeren Strategen als Albert Rösti.

POLITIK

* SCHWEIZ | MANTELERLASS * Nein, nein und nochmals nein!

Die SVP bekämpft neue Solar- und Windkraftwerke, Atomgegner neue Kernkraftwerke. Es droht die totale Energieblockade.

POLITIK

* SCHWEIZ | MANTELERLASS * Umweltschützer als Verhinderer? Stromgesetz polarisiert grünes Lager

Wie soll die Energiewende gelingen? Darüber sind sich die Umweltverbände uneinig. Der interne Richtungsstreit wird immer heftiger. Das nützen die Gegner aus.

POLITIK

* SCHWEIZ | MANTELERLASS * Rösti bietet Martullo-Blocher Stirn

In der SVP sprühen die Funken. Grund dafür ist das neue Stromgesetz von Energieminister Albert Rösti. Die Parteioberen wollen die Vorlage kippen. Rösti hingegen startete am Montag an einer Medienkonferenz seine Ja-Kampagne.

POLITIK

* SCHWEIZ | MANTELERLASS * Die SVP greift Albert Röstis Herzensprojekt an: Martullo-Blocher gibt das neue Stromgesetz zum Abschuss frei

Der engste Machtzirkel der SVP hat hinter verschlossenen Türen entschieden: Ohne Gegenstimme hat der Parteileitungsausschuss die Nein-Parole zum neuen Stromgesetz gefasst. Damit gehen die Hardliner der Partei voll auf Konfrontationskurs mit Bundesrat Albert Rösti. Interne Papiere zeigen: Der Streit wird mit harten Bandagen ausgetragen.

POLITIK

* SCHWEIZ: MANTELERLASS * Die SVP lässt ihren eigenen Bundesrat im Stich

Albert Rösti muss befürchten, dass nicht nur radikale Landschafts- und Umweltschützer sein Stromgesetz bekämpfen werden, sondern auch die eigene Partei.

POLITIK

* SCHWEIZ – MANTELERLASS * «Das sind keine Peanuts!»

Im Juni befindet die Stimmbevölkerung über den sogenannten Mantelerlass. Er soll den Ausbau von Wasser-, Wind- und Solarkraftwerken fördern. Die Grünen befürworten ihn. An der Delegiertenversammlung kam es trotzdem zur Kontroverse.

POLITIK

* SCHWEIZ * «Es ist nicht möglich, den ÖV stärker auszubauen»

Albert Rösti steht vor einem Super-Abstimmungsjahr. Hier verteidigt der SVP-Bundesrat den Autobahnausbau gegen Bauern und Linke – und den Ausbau der erneuerbaren Energien gegen die eigene Parteibasis.

POLITIK

* SCHWEIZ | MANTELERLASS * Das Referendum gegen den Energie-Mantelerlass steht

Albert Rösti wollte dieses Szenario um jeden Preis verhindern. Doch nun deutet alles darauf hin, dass der SVP-Bundesrat mit seinem Energie-Mantelerlass eine Ehrenrunde drehen muss.

POLITIK

* MANTELERLASS * Albert Rösti muss zittern: Umweltschützer, Windkraft- und Strahlungsgegner sagen dem Mantelerlass den Kampf an

Um jeden Preis ein Referendum verhindern. So lautete die Maxime von Bundesrat Albert Rösti im parlamentarischen Seilziehen um den Energie-Mantelerlass. Rösti wollte die Gesetzesvorlage, welche die Schweiz beim Strom aus dem Krisenmodus führen soll, von allen umstrittenen Massnahmen befreien.

POLITIK

«Die Natur wird der Energieproduktion geopfert»

Energieminister Albert Rösti (56) wollte das unbedingt verhindern. Doch jetzt könnte es doch noch zu einem Referendum über den Energie-Mantelerlass kommen.

POLITIK

* HERBSTSESSION: MANTELERLASS * Strom vor Naturschutz

Der sogenannte Mantelerlass, der die Stromversorgung erneuerbar aufgleisen soll, ist zu Ende beraten.

POLITIK

* HERBSTSESSION: MANTELERLASS * Stromversorgung mit erneuerbaren Energien – Beim Energiepaket ist nur Rösti restlos zufrieden

Teils aus ideologischer Überzeugung, teils aus taktischem Kalkül: Der nicht mehr ganz so neue SVP-Energieminister Albert Rösti geht die grossen Fragen unserer Zeit anders an als seine SP-Vorgängerin Simonetta Sommaruga.

POLITIK

* SESSION D’AUTOMNE : POLITIQUE ENERGETIQUE * La grande réforme de l’énergie bouclée par le Parlement

La vaste réforme sert à mettre en œuvre la Stratégie énergétique 2050 de la Confédération. Le but est d'augmenter à long terme la production d'électricité.

POLITIK

* HERBSTSESSION: MANTELERLASS * Kompromiss beim Energie-Mantelerlass geglückt

Mit dem Ja zum Energie-Mantelerlass schiebt das Parlament jetzt die sichere Stromversorgung in der Energiewende an. Die Vorlage «Sichere Stromversorgung mit erneuerbaren Energien» ist bereit für die Schlussabstimmung im Parlament.

POLITIK

* SESSION DU PARLEMENT * Consensus sur les débits résiduels, mais pas les panneaux solaires

Un des points controversés de la réforme de l'énergie pour développer les énergies renouvelables indigènes et assurer l'approvisionnement en électricité touchait aux débits résiduels dans les cours d'eau pour les barrages.

POLITIK

* PARLAMENTSSESSION * Räte einigen sich im Energie-Mantelerlass auf Restwasserregeln

Das Bundesgesetz über eine sichere Stromversorgung mit erneuerbaren Energien - Energie-Mantelerlass genannt und ein Kerngeschäft bei der Umsetzung der Energiewende - kommt langsam auf die parlamentarische Zielgerade. Beim Streitpunkt der Restwassermengen haben sich die Räte geeinigt.

POLITIK

* SESSION D’AUTOMNE * Le Parlement toujours divisé sur la réforme de l’énergie

Tous les députés étaient d'avis qu'il faut avancer sur la réforme de l'énergie pour développer les énergies renouvelables indigènes et assurer l'approvisionnement en électricité.

POLITIK

* SESSION D’AUTOMNE * Aperçu des enjeux climatiques

La session d'automne a débuté cette semaine au Parlement. Plusieurs dossiers importants en matière de politique climatique sont au programme du Conseil national et du Conseil des Etats. En voici une synthèse.

POLITIK

* HERBSTSESSION * Ausblick auf die Klima-Session

Diese Woche hat im Parlament die Herbstsession begonnen. Mehrere wichtige klimapolitische Geschäfte stehen auf dem Programm von National- und Ständerat. Hier eine Übersicht.

POLITIK

* HERBSTSESSION * Die Solarpflicht kommt – aber nur für grosse Dächer und Neubauten

Auf grossen Dächern und Fassaden müssen künftig Solarpanels angebracht werden. Diese Solarpflicht gilt für Neubauten mit mehr als 300 Quadratmetern anrechenbarer Fläche. In der Schweiz soll es keine Solarpflicht für alle neuen Gebäude geben.

POLITIK

* MANTELERLASS * Kampf eines exzentrischen Windkraftgegners – Elias Vogt gegen Albert Rösti – ein 27-Jähriger legt sich mit dem Bundesrat an

Er sieht im Energie-Mantelerlass das «schlimmste Gesetz aller Zeiten». Der junge Wind­kraft­gegner Elias Vogt setzt alles daran, die energie­politischen Errungen­schaften von Albert Rösti zu kippen.