Climate Update

Suchresultate

Eine wöchentliche Presseschau zu allen Aspekten der Klimakrise aus der Schweiz und der ganzen Welt zusammen. Die Beiträge können nach Kategorien und Stichwörtern gefiltert werden. Zudem empfehlen wir jede Woche eine Handvoll besonders interessanter Beiträge.

Energiepolitik

POLITIK

* SUISSE | LOI POUR L’ELECTRICITE * Des défenseurs de la nature contre la loi sur l’électricité

Le tournant énergétique ne doit pas se faire au détriment de la nature et de la démocratie, ont déclaré les opposants au projet. Selon eux, la loi sur l'électricité facilite le défrichement des forêts, permet le saccage des paysages et l'anéantissement des biotopes protégés.

POLITIK TECH. & ENERGIE WIRTSCHAFT

* SCHWEIZ | SOLAREXPRESS * Rendite-Schatten über dem ambitionierten Solarexpress

Die grosse Euphorie ist verflogen – noch rund 20 Projekte sind im Rennen. Fragt sich noch, ob die Solaranlagen dereinst rentieren werden.

POLITIK

* SCHWEIZ | MANTELERLASS * Kampagne gegen das Stromgesetz lanciert

Die Fondation Franz Weber und das sogenannte Naturkomitee haben an einer Pressekonferenz ihre Abstimmungskampagne gegen das Stromgesetz lanciert. Das Gesetz führe zu einer Zerstörung der Landschaft und schwäche die demokratischen Rechte.

TECH. & ENERGIE

Le retour du nucléaire face au réchauffement climatique échauffe les esprits

Le 16 février 2024 a été déposée l’initiative populaire "De l’électricité pour tous en tout temps (Stop au blackout)". Portée par une coalition bourgeoise (UDC, PLR, Le Centre) réunie autour du Club Energie Suisse, ce texte marque la montée en puissance d’une offensive politique pronucléaire nouvelle depuis quelques mois en Suisse.

TECH. & ENERGIE

Kehrt die Kernenergie wegen der globalen Erwärmung zurück?

Um dem Klimawandel entgegenzutreten, wollen atomfreundliche Kräfte den Ausstieg aus der Kernenergie rückgängig machen. Was wird gefordert, was spricht dagegen? Ein Überblick.

POLITIK

Der Mantelerlass sichert die Stromversorgung für die Zukunft

In zwei Monaten kommt das neue Stromversorgungsgesetz an die Urne. Die Gegner halten den darin geplanten Ausbau der erneuerbaren Energien für illusorisch. Nun zeigt eine Studie: Das Ziel ist ambitioniert, aber machbar.

TECH. & ENERGIE URSACHEN

Gaskraftwerk im Baselbiet – Axpo forciert umstrittenes Projekt – Bevölkerung wird nicht gefragt

Die Muttenzer sind ganz auf grüne Energie eingestellt: Sie haben ein 200-Meter-Windrad im Sommer deutlich gutgeheissen. Zum Gaskraftwerk, mit dem Axpo von hier aus das Stromnetz stabilisieren will, dürfen sie sich nicht äussern.

POLITIK

* MANTELERLASS * Krach im grünen Lager

Das neue Schweizer Stromgesetz spaltet die Umweltbewegung. Ein Streitgespräch zwischen dem Greenpeace-Aktivisten Georg Klingler und dem Landschaftsschützer Hans Weiss

TECH. & ENERGIE

* SCHWEIZ * Axpo hat Projekt für ein Reservekraftwerk in Muttenz BL eingereicht

Der Energiekonzern Axpo hat beim Bundesamt für Energie (BFE) ein Projekt für ein Reservekraftwerk eingereicht. Das geplante Gasturbinenwerk für Notfälle soll im Auhafen in Muttenz BL in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern und kantonalen Behörden entstehen.

POLITIK

* SCHWEIZ | MANTELERLASS * SVP für AKW – so oder so

Seit fünfzehn Monaten ist er Bundesrat, und längst ist klar: Kaum je gab es in der SVP einen klügeren Strategen als Albert Rösti.

POLITIK

* SCHWEIZ | MANTELERLASS * Nein, nein und nochmals nein!

Die SVP bekämpft neue Solar- und Windkraftwerke, Atomgegner neue Kernkraftwerke. Es droht die totale Energieblockade.

POLITIK TECH. & ENERGIE

* SCHWEIZ * Erstes klares Zeichen gegen Windräder im Kanton Zürich

Hinwil hat als erste Gemeinde im Kanton Windräder mit der neuen Bau- und Zonenordnung vom eigenen Gemeindegebiet verbannt. Ein Vorgehen, das die kantonale Baudirektion für unzulässig hält.

POLITIK

* SCHWEIZ | MANTELERLASS * Umweltschützer als Verhinderer? Stromgesetz polarisiert grünes Lager

Wie soll die Energiewende gelingen? Darüber sind sich die Umweltverbände uneinig. Der interne Richtungsstreit wird immer heftiger. Das nützen die Gegner aus.

TECH. & ENERGIE

* SCHWEIZ * Beschwerde gegen Windpark gutgeheissen

Das Windpark-Projekt «Bel Coster» im Waadtländer Jura muss überarbeitet werden. Das Bundesgericht hat den gemeindeübergreifenden Teilnutzungsplan für ungültig erklärt.

POLITIK

* SCHWEIZ | MANTELERLASS * Rösti bietet Martullo-Blocher Stirn

In der SVP sprühen die Funken. Grund dafür ist das neue Stromgesetz von Energieminister Albert Rösti. Die Parteioberen wollen die Vorlage kippen. Rösti hingegen startete am Montag an einer Medienkonferenz seine Ja-Kampagne.

POLITIK TECH. & ENERGIE

* SCHWEIZ * Abkommen mit Deutschland und Italien – «Ich hoffe, dass wir es nie brauchen»

Bundesrat Albert Rösti hat in Berlin einen trilateralen Solidaritätsvertrag unterschrieben für den Fall, dass in Europa das Gas knapp wird. Er sei eine Art Versicherung.

POLITIK

* SCHWEIZ | MANTELERLASS * Die SVP greift Albert Röstis Herzensprojekt an: Martullo-Blocher gibt das neue Stromgesetz zum Abschuss frei

Der engste Machtzirkel der SVP hat hinter verschlossenen Türen entschieden: Ohne Gegenstimme hat der Parteileitungsausschuss die Nein-Parole zum neuen Stromgesetz gefasst. Damit gehen die Hardliner der Partei voll auf Konfrontationskurs mit Bundesrat Albert Rösti. Interne Papiere zeigen: Der Streit wird mit harten Bandagen ausgetragen.

TECH. & ENERGIE

* SCHWEIZ * Energiewende: Die Alpen sind erobert

Wieso die Schweizer Bergbewohner keine großen Solaranlagen an ihren Hängen wollen.

POLITIK TECH. & ENERGIE

* SCHWEIZ * Wie die Politik die Energieverschwendung fördert

Will die Schweiz längerfristig eine sichere und klimafreundliche Energieversorgung gewährleisten, wird es nicht reichen, Windräder, Solarpanels und Staumauern zu installieren. Genauso entscheidend ist es, das Energiesystem effizienter auszugestalten.

TECH. & ENERGIE

California Votes to Consider Health and Environment in Future Energy Planning

State regulators approved a plan to determine how to weigh “non-energy benefits” in decisions about energy resources, as the state pursues 100 percent zero-carbon electricity by 2045.

TECH. & ENERGIE URSACHEN

Under Biden, US oil production is as high as it’s ever been

Biden is not “waging war” on American energy. He’s boosting it.

TECH. & ENERGIE WIRTSCHAFT

* SCHWEIZ * Windenergie und ihr wirtschaftliches Potenzial

Windkraft hat wirtschaftliches Potenzial, auch in der Schweiz. Die umweltfreundliche Technologie ist allerdings umstritten. Können neue Konzepte die Diskussion beleben?

WIRTSCHAFT

‎Kemferts Klima-Podcast : Der 2. Tod der deutschen Solarindustrie auf Apple Podcasts

Die schlechten Nachrichten aus der Solarbranche häufen sich derzeit. Claudia Kemfert erklärt, was die Regierung jetzt tun muss. Hilft ein Resilienzbonus? Und: Pläne für ein CO2-Endlager in der Nordsee.

POLITIK

* SCHWEIZ * Das sind die grössten Fehlanreize der Schweizer Energiepolitik

In der Schweiz gibt es eine ganze Reihe von Politikmassnahmen, die nicht das Sparen, sondern die Verschwendung von Energie fördern. Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie.

POLITIK

Studie «Fehlanreize beim Energieverbrauch»

Gemäss Verfassung muss sich der Bund für einen sparsamen Umgang mit Energie einsetzen. Viele Gesetzesbestimmungen kurbeln den Energieverbrauch jedoch an, statt ihn zu senken. Eine neue Studie im Auftrag der Schweizerischen Energie-Stiftung SES hat 112 solcher «Fehlanreize» identifiziert und sieben davon vertieft untersucht.

TECH. & ENERGIE

La transizione energetica in Italia procede troppo lentamente

Nel 2023 circa un terzo dell’energia elettrica prodotta in Italia proveniva da fonti rinnovabili, circa due terzi da fonti fossili.

EMPFOHLEN RECHT TECH. & ENERGIE

L’exploitation de la centrale électrique de secours de Birr jugée non conforme

Le Conseil fédéral n'aurait pas dû édicter l'ordonnance sur l'exploitation de la centrale de réserve de Birr (AG), qui doit alimenter la Suisse en cas de pénurie d'électricité. Selon le Tribunal administratif fédéral, les conditions légales n'étaient pas remplies.

TECH. & ENERGIE

* SCHWEIZ * Windenergie: Gesamtbilanz für die Gemeinden null bis negativ

Der Bund fördert den Ausbau von Windparks. Obwohl Zahlen zeigen, dass Windräder in der Schweiz zu wenig rentabel sind.

TECH. & ENERGIE

* SCHWEIZ * Die Schweiz hat diesen Winter mehr als genug Strom

Eine Auswertung zeigt, dass mehr Strom exportiert als importiert wurde. Das liegt einerseits am milden Winter, andererseits am Aufbau der Solarenergie, sagt der GLP-Chef.

TECH. & ENERGIE

* SCHWEIZ * Nach Urteil zu Birr – Es gibt ein weiteres Problem mit den fossilen Notkraftwerken

Der Bund sucht Betreiber für Notfallkraftwerke für die Zeit ab 2026. Nun muss er die Ausschreibungsfrist verlängern. Stromkonzerne wie die Axpo zögern.

TECH. & ENERGIE

* SCHWEIZ * Jürg Grossen: «Wir haben diesen Winter mehr als genug Strom»

Von Winterlücke keine Spur: Die Schweiz hat diesen Winter bisher mehr Strom exportiert als importiert. Das zeigt für GLP-Präsident Jürg Grossen, dass die Schweiz in Sachen Energiewende viel besser unterwegs ist, als die Kritiker sagen.

EMPFOHLEN RECHT TECH. & ENERGIE

Kein Reservekraftwerk nötig – Laut Bundesverwaltungsgericht drohte kein schwerer Strommangel

BVG urteilt definitiv: Der Bundesrat hätte den Betrieb des Gas-Reservekraftwerks in Birr nicht bewilligen dürfen.

POLITIK

* SCHWEIZ | SOLAREXPRESS * Der Solar-Zug rollt nach wie vor

Von wegen gescheitert: Der «Solar-Express» hat viele Projekte hervorgebracht, von denen nur eine Minderzahl abgelehnt wurde. Der Erfolg lässt sich erklären.

POLITIK

* DEUTSCHLAND * Regierung macht Strom teurer

Die Bundesregierung hat eine Kraftwerksstrategie beschlossen. Neue Gaskraftwerke sollen die Energieversorgung nach dem Kohleausstieg sichern. Claudia Kemfert hält den Plan für fehlgeleitet, teuer und ineffizient.

ANTI-KLIMA

* SCHWEIZ * Die Atom-Familie: Die Aegerters wollen neue AKW bauen. Und die Welt retten

Physik, Geld und eine Mission: Die mächtigen Aegerters kämpfen seit Jahrzehnten für die Kernenergie. Jetzt wollen sie das Bauverbot für AKW mit einer Initiative kippen. Ein Familienporträt

EMPFOHLEN TECH. & ENERGIE

* SCHWEIZ | SOLAREXPRESS * Alpenforscher verteidigt Solarkraftwerke: «Wer sagt mir, dass nicht auch eine Kuh die Alpen verunstaltet?»

Boris Previsic kennt ein Rezept, um alpine Solaranlagen bei der Bergbevölkerung beliebt zu machen. Die Umweltverbände bezeichnet der Direktor des Instituts Kulturen der Alpen als Verhinderer.

WIRTSCHAFT

India wants its own solar industry but has to break reliance on China first

The Indian government wants to supply solar PV to its domestic market and the world. But dependence on its geopolitical rival for components and technology makes it a challenging task.

POLITIK

* SCHWEIZ | SOLAREXPRESS * Wieso Solaranlagen in den Schweizer Bergen auf Widerstand stossen

Mit dem Bau von Solaranlagen will es in der Schweiz nicht so vorwärts zu gehen, wie das viele Politikerinnen und Politiker möchten. Gleich mehrere Projekte für Solar-Grossanlagen in den Bergen sind abgelehnt worden. Welche Gründe stecken dahinter?

POLITIK

* SCHWEIZ | SOLAREXPRESS * Verschrottet den Solar-Express

Die blindwütige Fixierung auf Solar-Grossanlagen in den Alpen erweist sich als Irrweg. Wenn wir genug Strom haben wollen, braucht es ein Umdenken.

POLITIK

* SCHWEIZ | SOLARENERGIE * Panels auf Autobahnen statt in den Bergen: Solar­offensive bekommt neuen Schwung

Während der Ausbau von alpinen Solaranlagen auf grossen Widerstand stösst, gehts bei Projekten auf Nationalstrassen vorwärts. Ein Experte spricht von einem beträchtlichen Potenzial.

POLITIK

* SUISSE * Deux initiatives pour interdire la construction d’éoliennes en forêt ont été lancées

Il faut empêcher la construction d'éoliennes en forêt et le droit de recours au niveau local doit être garanti: l'association Paysage Libre Suisse a lancé lundi deux initiatives populaires "pour protéger la nature et les communes".

POLITIK

* SCHWEIZ * Windexpress ist keine Revolution

Mit dem Windexpress sollen Windparks rascher gebaut werden können. Doch das neue Gesetz hat eine beschränkte Wirkung.

POLITIK

* SCHWEIZ – MANTELERLASS * «Das sind keine Peanuts!»

Im Juni befindet die Stimmbevölkerung über den sogenannten Mantelerlass. Er soll den Ausbau von Wasser-, Wind- und Solarkraftwerken fördern. Die Grünen befürworten ihn. An der Delegiertenversammlung kam es trotzdem zur Kontroverse.

TECH. & ENERGIE

* SCHWEIZ – SURSES * Solarpark spaltet Bergwelt in Surses im Graubünden

Ein Streit in einem Bergdorf zeigt, warum der nationale Solarexpress stockt. Ein Besuch am Tag der grossen Abstimmung.

TECH. & ENERGIE

* SCHWEIZ – SURSES * Interview mit Stadtrat Michael Baumer – «Ich muss schon sagen, so erreichen wir die Ziele unserer Energiestrategie nie»

Michael Baumer, Surses hat am Montag klar Nein gesagt zum Zürcher Solarpark Nandro Solar. Ist eine etwas schwierige Partnerin, diese Bündner Gemeinde, oder? Das würde ich nicht sagen.

TECH. & ENERGIE

* SCHWEIZ – SURSES * Surses sagt Nein und zieht grossem EWZ-Solarpark den Stecker

Für das EWZ ging es um Millionen – für die Menschen im Surses um 65 Hektaren ihrer Natur. Die Bündner lehnen das Zürcher Megaprojekt ab.

POLITIK

* SCHWEIZ * Initiative fordert Rückbau von Windrädern in Waldnähe

Zwei Vorlagen sollen den Ausbau der Windkraft verlangsamen. Gegner werfen den Initianten primär persönliche Motive vor und warnen vor einer energiepolitischen Blockade.

POLITIK

* KANTON ZÜRICH * Windenergie-Kontroverse im Kantonsrat – Das sagt Neukom zur Kritik an seinen Windkraftplänen

Der Vorschlag der SVP würde das Ende der Windenergie im Kanton Zürich bedeuten. Der Zürcher Kantonsrat debattierte darüber und kam noch zu keinem Schluss.

POLITIK

* SCHWEIZ | MANTELERLASS * Das Referendum gegen den Energie-Mantelerlass steht

Albert Rösti wollte dieses Szenario um jeden Preis verhindern. Doch nun deutet alles darauf hin, dass der SVP-Bundesrat mit seinem Energie-Mantelerlass eine Ehrenrunde drehen muss.

TECH. & ENERGIE

* SCHWEIZ * Dringend gesucht: Betreiber für fossile Kraftwerke

Der Bund will mit fossilen Reservekraftwerken im Notfall Stromengpässe vermeiden, hat aber Mühe, Betreiber zu finden – eine Absicherung soll das nun ändern.

TECH. & ENERGIE

How one professor made the EU fall in love with hydrogen

Hydrogen has had a remarkable career in Europe: Until recently EU officials had never heard of hydrogen, but in just a few years the energy carrier has risen to the top of the European climate agenda. And one man in particular has been at the heart of this: the Dutch professor emeritus Ad van Wijk.

TECH. & ENERGIE

Geplanter Triftstausee wird ein Fall für die Gerichte

Zwei Umweltorganisationen haben Beschwerde gegen den Triftstausee eingereicht. Sie stützen sich dabei auf geheime Dokumente, die dank dem Beobachter veröffentlicht wurden.

POLITIK

* RÜCKBLICK 2023 * Ein Jahr des Stillstands oder des Fortschritts?

Im letzten Briefing des Jahres schauen wir zurück – und erklären, was uns nächstes Jahr in den wichtigsten Themen­feldern der Schweizer Politik erwartet.

TECH. & ENERGIE

Landschaftsschutz-Pionier Hans Weiss zur Energiewende: «Der Nutzen fürs Klima ist minimal, der Schaden für die Natur aber enorm»

Sein ganzes Leben hat sich Hans Weiss gegen die Zubetonierung und Zersiedelung der Landschaft eingesetzt. Nun warnt der 83-Jährige davor, unberührte Natur dem Bau von Kraftwerken zu opfern.

TECH. & ENERGIE

Neue Zahlen zur Energiewende – Schneller als erwartet: Schweiz erzielt neuen Solarrekord

Solarstrom boomt wie nie. Bereits 2024 dürfte er 10 Prozent der Schweizer Stromproduktion ausmachen. Derweil versucht die Nuklearbranche, den Boden für neue AKW zu bereiten – mit einem Runden Tisch.

MILDERUNG & ANPASS.

Energie intelligent nutzen statt verschwenden

Seit knapp zwei Jahren versucht die Politik die Energieversorgung der Schweiz mit dem Ausbau der Produktionskapazitäten sicherzustellen. Energiesparen und eine intelligentere Energienutzung bleiben in dieser Debatte meist unbeachtet.

TECH. & ENERGIE

Axpo-Chef: «So wird es in Zukunft ohne Kern­kraft­werke nicht gehen»

Axpo-Chef Christoph Brand warnt: Der Ausbau der erneuerbaren Energien geht zu langsam. Er positioniert seinen Stromkonzern in der Debatte um neue Atomanlagen.

TECH. & ENERGIE

Umweltminister Rösti: Bundesrat will neues AKW prüfen

Allein mit Solarstrom sei die Energiewende nicht zu schaffen, glauben immer mehr bürgerliche Politiker. Jetzt bricht der Bundesrat ein Tabu: Er unterstützt einen Vorstoss, der die Aufhebung des AKW-Verbots thematisiert.

TECH. & ENERGIE

Renewable Energy Tracker

The Renewable Energy Tracker (RET), by the Platform of Action for Renewable Energy, is an assessment of countries’ progress towards 100% renewable energy systems:  It is driven by principles of equity & fairness, acknowledging differences between countries in terms of priorities, financial abilit

TECH. & ENERGIE

Kurzstudie zu Eignerstrategien für Energieversorgungsunternehmen

Die Eignerstrategie für Energieversorgungsunternehmen ist ein wichtiger Hebel für die Energiewende. Da die Energieversorger meist der öffentichen Hand gehören, können Kantone, Städte und Gemeinden deren Aktivitäten und Strategie massgeblich steuern.

POLITIK

Energiepolitik China kippt – in die richtige Richtung

Die besten Nachrichten dieser Woche sind wieder einmal fast übersehen worden: Chinas CO₂-Emissionen werden voraussichtlich schon 2024 sinken. Und das ist nicht alles, wie Xi Jinpings Besuch in den USA zeigte.

TECH. & ENERGIE

An insider’s view of the Biden years in clean energy policy

Before I get to today’s pod, a quick note-slash-apology. Last week, in my crossover episode with the Catalyst pod, I was bantering with Shayle Kann and made a clumsy attempt at a joke, referring to our audiences as “handsome and virile.”

POLITIK

Kanton SG – Abstimmung: Geld fürs Klima gibts – aber wie viel?

Wie viel Geld soll im Kanton St. Gallen für Klimaschutz ausgegeben werden? Es wird über eine SP-Initiative abgestimmt. Die Regierung hat einen Gegenvorschlag präsentiert.

TECH. & ENERGIE

Biden Administration, After Setbacks, Talks Up Renewable Power Gains

The Biden administration announced on Monday progress on 15 large renewable energy projects, an apparent effort to project confidence in an industry that is facing steep challenges.

WIRTSCHAFT

Lavish Tax Credits and Trade Protections Lure Solar Firms to U.S.

Six years ago, an executive from Suniva, a bankrupt solar panel manufacturer, warned a packed hearing room in Washington that competition from companies in China and Southeast Asia was causing a “blood bath” in his industry. More than 30 U.S.

URSACHEN

A Smoking Gun for Biden’s Big Climate Decision?

The Biden Administration faces one of its most profound climate choices this autumn: Should it continue to allow the expansion of liquefied-natural-gas exports, or should it halt the rapid buildout of this industry at least until it can come up with new guidelines? The stakes are enormous—the buil

POLITIK

Bundesrat diskutiert Handlungsoptionen betreffend Energiechartavertrag

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 8. November 2023 die Handlungsopti-onen der Schweiz zum Energiechartavertrag (Energy Charter Treaty, ECT) diskutiert. Der Bundesrat unterstützt weiterhin die Modernisierung des ECT.

POLITIK

Le Conseil fédéral discute des options possibles concernant le Traité sur la Charte de l’énergie

Lors de sa réunion du 8 novembre 2023, le Conseil fédéral a abordé les actions que la Suisse peut entreprendre concernant le Traité sur la Charte de l’énergie (TCE).

TECH. & ENERGIE

Subventionen für E-Mobilität – Mieter sollen ihre Ladestation selber bezahlen

Der Auftrag ist klar: Bis 2040 muss der Verkehr seine CO₂-Emissionen um 57 Prozent senken, bis 2050 um 100. So verlangt es das Klimaschutzgesetz, welches das Stimmvolk im Juni angenommen hat.

POLITIK

* MANTELERLASS * Albert Rösti muss zittern: Umweltschützer, Windkraft- und Strahlungsgegner sagen dem Mantelerlass den Kampf an

Um jeden Preis ein Referendum verhindern. So lautete die Maxime von Bundesrat Albert Rösti im parlamentarischen Seilziehen um den Energie-Mantelerlass. Rösti wollte die Gesetzesvorlage, welche die Schweiz beim Strom aus dem Krisenmodus führen soll, von allen umstrittenen Massnahmen befreien.

POLITIK

«Die Natur wird der Energieproduktion geopfert»

Energieminister Albert Rösti (56) wollte das unbedingt verhindern. Doch jetzt könnte es doch noch zu einem Referendum über den Energie-Mantelerlass kommen.

POLITIK

* HERBSTSESSION: MANTELERLASS * Strom vor Naturschutz

Der sogenannte Mantelerlass, der die Stromversorgung erneuerbar aufgleisen soll, ist zu Ende beraten.

TECH. & ENERGIE

How heat pumps became a Nordic success story

However, the Nordic region – particularly Sweden, Finland and Norway – offers a rebuttal to this assessment, as our research at the Regulatory Assistance Project (RAP) shows. These three European countries have the highest heat pump sales per 1,000 households in the continent.

TECH. & ENERGIE

Wie die Energiewende gelingen kann

Zwar demonstrierten am letzten Samstag in Bern mehrere zehntausend Menschen für mehr Klimaschutz. Doch während das Klimathema im Wahljahr 2019 omnipräsent war und zu einer grünen Welle bei den Nationalrats­wahlen führte, spielt es dieses Jahr im Wahlkampf kaum eine Rolle.

TECH. & ENERGIE

Grossprojekt in Poschiavo – Umweltschützer verhindern seine Solaranlage, nun bleibt ihm eine letzte Chance

Eigentlich müsste Michael Joerg frohlocken. Vor gut einem Monat hat die Stimmbevölkerung von Poschiavo das Projekt «Berninasolar» gutgeheissen, 53 Prozent sagten Ja.

TECH. & ENERGIE

Solaranlagen in den Alpen: Sie können auch Express

Bern schafft, woran das Wallis scheitert: Die Solarenergie in den Alpen auszubauen. Wie kommt das?  Auf einer Kuhweide im Kanton Bern findet der Artikel 47a des Schweizer Energiegesetzes vielleicht seine erste Anwendung.

POLITIK

* HERBSTSESSION: MANTELERLASS * Stromversorgung mit erneuerbaren Energien – Beim Energiepaket ist nur Rösti restlos zufrieden

Teils aus ideologischer Überzeugung, teils aus taktischem Kalkül: Der nicht mehr ganz so neue SVP-Energieminister Albert Rösti geht die grossen Fragen unserer Zeit anders an als seine SP-Vorgängerin Simonetta Sommaruga.

POLITIK

* SESSION D’AUTOMNE : POLITIQUE ENERGETIQUE * La grande réforme de l’énergie bouclée par le Parlement

La vaste réforme sert à mettre en œuvre la Stratégie énergétique 2050 de la Confédération. Le but est d'augmenter à long terme la production d'électricité.

POLITIK

* HERBSTSESSION: MANTELERLASS * Kompromiss beim Energie-Mantelerlass geglückt

Mit dem Ja zum Energie-Mantelerlass schiebt das Parlament jetzt die sichere Stromversorgung in der Energiewende an. Die Vorlage «Sichere Stromversorgung mit erneuerbaren Energien» ist bereit für die Schlussabstimmung im Parlament.

TECH. & ENERGIE

Scuol GR: Knappes Ja zur alpinen Solaranlage

Die Stimmbevölkerung in Scuol GR hat mit knappen 52,23 Prozent Ja zur geplanten alpinen Solaranlage «ScuolSolar» gesagt. Die 100 Millionen Franken teure Anlage soll ab Herbst 2025 Strom für 20'000 Haushalte ins Netz speisen.

POLITIK

Kanton VD: Energiegesetz-Vernehmlassung in aller Öffentlichkeit

Um diesen Podcast zu abonnieren, benötigen Sie eine Podcast-kompatible Software oder App. Wenn Ihre App in der obigen Liste nicht aufgeführt ist, können Sie einfach die Feed-URL in Ihre Podcast-App oder Software kopieren.

POLITIK

* SESSION DU PARLEMENT * Consensus sur les débits résiduels, mais pas les panneaux solaires

Un des points controversés de la réforme de l'énergie pour développer les énergies renouvelables indigènes et assurer l'approvisionnement en électricité touchait aux débits résiduels dans les cours d'eau pour les barrages.

POLITIK

* PARLAMENTSSESSION * Räte einigen sich im Energie-Mantelerlass auf Restwasserregeln

Das Bundesgesetz über eine sichere Stromversorgung mit erneuerbaren Energien - Energie-Mantelerlass genannt und ein Kerngeschäft bei der Umsetzung der Energiewende - kommt langsam auf die parlamentarische Zielgerade. Beim Streitpunkt der Restwassermengen haben sich die Räte geeinigt.

POLITIK

* ATOMDEBATTE * Albert Rösti will keine Debatte über neue AKW: «Diese Diskussion ist heute müssig – wenn nicht sogar kontraproduktiv»

Der Kanton Wallis hat im Juni Ja gesagt zum Klimagesetz, jetzt aber die Solaroffensive abgelehnt. Solche Widersprüche sind symptomatisch. Hand aufs Herz, Herr Rösti: Glauben Sie noch an die Energiestrategie?

TECH. & ENERGIE

* ATOMDEBATTE * Interview mit ETH-Energieexperte – «Ein neues AKW wäre die teuerste Variante»

Wie sichert die Schweiz ihre Stromversorgung? Umstritten ist insbesondere, welche Rolle die Kernkraft in Zukunft spielen wird, namentlich im Winter, wenn die Schweiz jeweils auf Importe angewiesen ist.

POLITIK

* SESSION D’AUTOMNE * Le Parlement toujours divisé sur la réforme de l’énergie

Tous les députés étaient d'avis qu'il faut avancer sur la réforme de l'énergie pour développer les énergies renouvelables indigènes et assurer l'approvisionnement en électricité.

POLITIK

* SESSION D’AUTOMNE * Aperçu des enjeux climatiques

La session d'automne a débuté cette semaine au Parlement. Plusieurs dossiers importants en matière de politique climatique sont au programme du Conseil national et du Conseil des Etats. En voici une synthèse.

POLITIK

* HERBSTSESSION * Ausblick auf die Klima-Session

Diese Woche hat im Parlament die Herbstsession begonnen. Mehrere wichtige klimapolitische Geschäfte stehen auf dem Programm von National- und Ständerat. Hier eine Übersicht.

POLITIK

* HERBSTSESSION * Die Solarpflicht kommt – aber nur für grosse Dächer und Neubauten

Auf grossen Dächern und Fassaden müssen künftig Solarpanels angebracht werden. Diese Solarpflicht gilt für Neubauten mit mehr als 300 Quadratmetern anrechenbarer Fläche. In der Schweiz soll es keine Solarpflicht für alle neuen Gebäude geben.

MILDERUNG & ANPASS.

Enabling faster rollout of renewables can help Switzerland reach climate and energy goals, new IEA policy review says

Switzerland’s low-emissions electricity system makes it well placed to meet its climate targets by 2030 and beyond, but cutting red tape to speed up deployment of renewables is essential as the country intends to move away from nuclear power, according to a new in-depth policy review by the IEA.

POLITIK

Nach dem Walliser Solar-Nein – Rösti warnt vor vorzeitigem AKW-Aus

«Bravo»: Balthasar Glättli hat am Sonntag den Walliser Grünen auf dem Kurznachrichtendienst X, ehemals Twitter, erfreut gratuliert – für deren erfolgreichen Widerstand gegen schnellere Bewilligungen für alpine Solarkraftwerke.

POLITIK

Canton du VS: Rejet du décret sur les grands parcs solaires alpins

Le décret concernant la procédure d'autorisation de construire de grandes installations photovoltaïques a été refusé par 53,94% des votants. En conséquence, le décret entré en vigueur le 17 février 2023 est abrogé de suite.

BÜCHER

Roger Nordmann: «Wir leben nicht in einer Diktatur»

SP-Nationalrat Roger Nordmann ist seit zwanzig Jahren eine prägende Figur in der Schweizer Energiepolitik. Nun hat er ein Buch vorgelegt, das einen kompletten Umbau unseres Energiesystems fordert. Klingt radikal, ist es aber nicht. WOZ: Herr Nordmann, der Wahlkampf nimmt langsam Fahrt auf.

POLITIK

* AFRICAN CLIMATE SUMMIT * Behind the scenes at Senegal’s ‘just energy transition partnership’

In June, Senegal signed a “just energy transition partnership” (JETP) deal, establishing a goal to reach 40% renewable energy in the electricity mix by 2030. But, beyond just a transformation of the electricity sector, this deal sets out a pathway to transform the whole of Senegalese society.

TECH. & ENERGIE

* AFRIKANISCHER KLIMAGIPFEL * “Energiewende bedeutet in Senegal etwas anderes”

Mit hoher Geschwindigkeit fährt das Marineschiff an einem Dutzend kleiner Fischerboote vorbei. Das Geschütz auf dem Vorderdeck ist mit einer Plane abgedeckt. Die Motoren wühlen das Meerwasser auf zu einer Spur weißer Gischt.

POLITIK

Das Wallis greift nach Solarmillionen – doch eine Grüne sagt Nein

Raue Bergler mit sperrigen Charakteren ist Brigitte Wolf als gebürtige Bündnerin gewohnt. Doch wenn Sperrigkeit in persönliche Beleidigungen umschlägt, trifft das die 56-Jährige.

TECH. & ENERGIE

Canton du VD : Les députés veulent encourager l’agrivoltaïsme

Le texte a pour but de développer la production d'électricité indigène tout en créant des synergies entre la production agricole et la production énergétique.

POLITIK

Canton du VD : La nouvelle loi sur l’énergie condamne les chauffages fossiles

Jusqu'en 2040, tous les chauffages fossiles en fin de vie devront être remplacés par des installations plus écologiques. "Le fossile, c'est fini", a affirmé devant la presse le ministre vaudois de l'environnement, Vassilis Venizelos.

POLITIK

«SVP blockiert die Selbstversorgung»

Die stärkste Partei der Schweiz hat seit 25 Jahren alle Vorlagen für den Ausbau erneuerbarer Energien abgelehnt. Dies belegt eine neue Studie.