Climate Update

Suchresultate

Eine wöchentliche Presseschau zu allen Aspekten der Klimakrise aus der Schweiz und der ganzen Welt zusammen. Die Beiträge können nach Kategorien und Stichwörtern gefiltert werden. Zudem empfehlen wir jede Woche eine Handvoll besonders interessanter Beiträge.

Emissionshandel

POLITIK

* CHINA * »China will zunächst einen funktionierenden CO₂-Markt etablieren«

Wie China sein Erfassungs- und Bilanzierungssystem für Treibhausgas-Emissionen aufbaut, erläutert Janz Chiang, Klimapolitik-Analyst in Peking. Das Land erwartet, dass die EU künftig die chinesische Bilanzierung des CO2-Fußabdrucks ebenso wie Chinas Emissionshandelssystem anerkennt. Teil 4 der Serie.

MILDERUNG & ANPASS. WIRTSCHAFT

Global Carbon Reward | Delton Chen

Incentivising polluting industries to reduce emissions. — Can the market do the right thing? Not without supportive policy. Market-based solutions do not have a good track record when it comes to climate, stuck as they are within an exploitative economic framework.

MILDERUNG & ANPASS. POLITIK

Die Seele im CO₂-Himmel

Plötzlich kostet die Verschmutzung der Atmosphäre im Emissionshandel nur noch die Hälfte. So what? War doch so geplant.

WIRTSCHAFT

Short covering brings carbon market bulls out of hiding

Its been a long bleak winter for EU carbon market bulls. But for investment funds and other investors able and willing to play the short side, the bear market in carbon has been one wild ride.

MILDERUNG & ANPASS.

Chinas Emissionshandel trotz verschärfter Regeln in der Kritik

China will den nationalen Emissionshandel stabiler machen und Betrug vorbeugen. Erstmals wird auch der Flugverkehr angehalten, sich auf Ausweitung auf den Sektor vorzubereiten. Doch Analysten üben weiter Kritik.

EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS. POLITIK

* CO2-GESETZ & EMISSIONSHANDEL * Finanzkontrolle kritisiert Regeln für CO₂-Befreiung von Firmen

Firmen in der Schweiz, die viel Energie verbrauchen, können sich von der CO₂-Abgabe befreien lassen, wenn sie ihren CO₂-Ausstoss reduzieren. So steht es seit 2013 im CO₂-Gesetz. Doch die Wirkung sei «enttäuschend», so die Eidgenössische Finanzkontrolle.

POLITIK

* CO2-GESETZ & EMISSIONSHANDEL * Schweizer Klimaregel ist teuer und lasch

Weil sich Firmen, die viel Energie brauchen, von der CO2-Abgabe befreien lassen können, entgeht dem Bund jedes Jahr fast eine Milliarde Franken.

POLITIK

Witness bribing minister’s family own Congolese carbon credit company

The minister Jean-Pierre Bemba bribed witnesses in his war crimes trial and holds power over the environment minister Eve Bazaiba

WIRTSCHAFT

* SCHWEIZ * Ein neues Eldorado für Rohstoffhändler

Der Markt zur Kompensation von Treibhausgas-Emissionen boomt. Vorne dabei sind ausgerechnet Händler von fossilen Energieträgern.

MILDERUNG & ANPASS.

* «COMPENSATIONS» DE CO2 * «Je souhaite la fin rapide du marché volontaire des crédits carbone»

Aux personnes qui veulent compenser leurs émissions en finançant des projets climatiques à l’étranger, l’expert Carsten Warnecke prodigue un conseil: ne le faites pas. Penser que le marché de la compensation des émissions de carbone peut contribuer à résoudre la crise climatique est une illusion, affirme le cofondateur du NewClimate InstituteLien externe, qui n’épargne pas sa critique à l’égard de la Suisse.

MILDERUNG & ANPASS.

* CO2-»KOMPENSATION« * Eins, zwei, Klimaschummelei – CO2 kompensieren leicht gemacht

Die ZDF-Frontal-Redaktion zeigt auf, wie einfach es ist, mit CO2-Zertifikaten noch das klimaschädlichste Produkt grün zu waschen.

MILDERUNG & ANPASS.

* CO2-»KOMPENSATION« * “Ich hoffe, dass der Kompensationsmarkt bald am Ende ist”

Es sei eine Illusion, zu glauben, der Kompensationsmarkt könne zur Lösung der Klimakrise beitragen, sagt der Experte Carsten Warnecke. Der Mitbegründer des New Climate InstituteExterner Link kritisiert auch die Schweiz.

MILDERUNG & ANPASS.

* COP28 | CARBON OFFSETTING * Leaving global carbon trading in limbo – what the outcome of COP28 means for emissions markets

Going into the negotiations, parties were at odds over what seemed like mere technical details about transacting carbon units amongst countries under Article 6.2.

MILDERUNG & ANPASS.

* CARBON OFFSETS * Des agricultrices péruviennes préservent le climat pour la Suisse

La Suisse mise sur des projets de compensation à l'étranger pour atteindre ses objectifs climatiques. C'est ce que prévoit la loi sur le CO2 dont débat le Conseil national lors de la session en cours.

MILDERUNG & ANPASS.

* CARBON OFFSETS * Peruanische Bäuerinnen müssen für die Schweiz das Klima retten

Die Schweiz setzt für die Erreichung ihrer Klimaziele auf Kompensationsprojekte im Ausland. So sieht es das CO2-Gesetz vor, welches der Nationalrat in der laufenden Session debattiert.

MILDERUNG & ANPASS.

* CARBON OFFSETS * Contadini peruviani chiamati a salvare il clima per la Svizzera

Per raggiungere i propri obiettivi in ambito climatico, la Svizzera punta su progetti di compensazione all’estero. Questo è quanto prevede la legge sul CO2 discussa dal Consiglio nazionale nella sua sessione corrente.

EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS.

* CARBON OFFSETS * Recherche zu CO₂-Zertifikaten – Schweizer Klimadeals mit armen Ländern – grosse Hoffnungen, grosse Probleme

Der weltweite Klimawandel beruht auf einem menschlichen Problem, wir stossen zu viele Emissionen aus. Der weltweite Klimahandel bietet eine auf den ersten Blick geniale Lösung: Ob wir nun in der Schweiz oder in Thailand CO₂ in die Luft lassen, ist gleich schlimm.

WIRTSCHAFT

* CARBON OFFSETS * Ein neues Eldorado für die Rohstoffhändler

In einem Kohlenstoffmarkt, dessen Grenzen absehbar sind, hat sich ein unerwarteter Akteur selbst zu den Verhandlungen eingeladen: Rohstoffhändler haben jüngst ihren CO2-Handel intensiviert, ohne dabei ihre Geschäfte mit fossilen Brennstoffen zurückzufahren.

WIRTSCHAFT

* CARBON OFFSETS * Un nouvel eldorado pour les négociants en matières premières

Dans un marché du carbone révélant ses limites, un acteur surprise s'est invité aux négociations. Les traders de matières premières ont intensifié leur commerce de carbone, sans pour autant ralentir leurs opérations liées aux combustibles fossiles.

MILDERUNG & ANPASS.

* COP28 | CARBON TRADE * Schlechte Zeiten für CO2-Zertifikate

Um diesen Podcast zu abonnieren, benötigen Sie eine Podcast-kompatible Software oder App. Wenn Ihre App in der obigen Liste nicht aufgeführt ist, können Sie einfach die Feed-URL in Ihre Podcast-App oder Software kopieren.

WIRTSCHAFT

Der Skandal um South Pole bringt den Markt für CO2-Zertifikate in Misskredit – ausgerechnet Rohstoffhändler sind um den guten Ruf besorgt

Das junge Zürcher Unternehmen South Pole hat mit seinen Skandalen den Markt für CO2-Kompensationen in Verruf gebracht. In Genf hoffen hingegen manche Marktteilnehmer darauf, dass die Krise um South Pole eine Art reinigendes Gewitter für den Markt ist.

MILDERUNG & ANPASS.

“Carbon Cowboys” Chasing Emissions Offsets in the Amazon Keep Forest-Dwelling Communities in the Dark

Couto is a quilombola, an Afro-Brazilian descendent of escaped slaves, many of whom established homes in the most forested parts of the Amazon. She grew up in a community called São João, aware that it was inextricably linked to the river and trees. Then the carbon offset developers arrived.

MILDERUNG & ANPASS.

Leaks reveal how McKinsey drives African climate agenda

At the time, the Kenyan government said civil society accusations that Mckinsey had captured the summit were “extremely far from the truth”. McKinsey said the claims were “inaccurate”.

MILDERUNG & ANPASS.

The new ‘scramble for Africa’: how a UAE sheikh quietly made carbon deals for forests bigger than UK

The rights over vast tracts of African forest are being sold off in a series of huge carbon offsetting deals that cover an area of land larger than the UK.

POLITIK

* COP28 | MARCHÉ CARBONE * Four questions for Cop28 to settle about a global carbon market

Governments are set to take a decisive step at Cop28 towards making a long-awaited global carbon market governed by the UN a reality.

MILDERUNG & ANPASS.

Slow start for Indonesia’s much-hyped carbon market

In September, Indonesia’s President Joko Widodo opened the country’s first carbon exchange IDX Carbon, declaring “this is Indonesia’s real contribution to fight with the world against climate crisis”. In the launch video, a calm female voice makes a plea over jangly guitar.

MILDERUNG & ANPASS.

“Ich weiß nicht, ob der Kompensationsmarkt tot ist, aber ich würde es mir wünschen”

Klimareporter°: Herr Warnecke, in einem Zeit-Artikel werden Sie mit den Worten zitiert: "Die Idee der CO2-Kompensation ist tot". Was meinen Sie damit? Carsten Warnecke: Das ist natürlich ein bisschen provokant und eine Wunschvorstellung.

MILDERUNG & ANPASS.

CO₂-Kompensation – «Klimahändler» South Pole lässt Vorzeigeprojekt fallen

Das in die Kritik geratene Zürcher Unternehmen South Pole steigt aus seinem wichtigsten Kompensationsprojekt aus. Dies dürfte die Kritik am freiwilligen und weitgehend unregulierten Kompensationsmarkt weiter befeuern.

MILDERUNG & ANPASS.

Carbon freebies: How UK firms can close factories and make millions on the carbon market

A little-known government scheme designed to encourage businesses to reduce emissions allowed one company to make £32m on the carbon market after closing a factory and causing hundreds of job losses.

MILDERUNG & ANPASS.

* CO2-«KOMPENSATION» * CO2-Zertifikate, der nächste Rohstoff aus Afrika

Die afrikanischen Wälder absorbieren 600 Millionen Tonnen Kohlendioxid pro Jahr, mehr als jede andere Waldregion der Welt. Potenzial, das Investoren in Form von Carbon Credits zu Geld machen wollen.

MILDERUNG & ANPASS.

* CO2-«KOMPENSATION» * Schweizer Klimagigant zweifelt nun selber am Vorzeigeprojekt

Eigentlich will South Pole nur eines: das Klima schützen. Doch an der Mission des Zürcher Milliardenunternehmens kommen neue Zweifel auf.

EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS.

* CARBON OFFSETTING * The Great Cash-for-Carbon Hustle

One evening in November, 2021, a group of men assembled at sundown on the terrace of the Ruckomechi Camp, a safari resort on the Zambezi River.

MILDERUNG & ANPASS.

Discredited: The Voluntary Carbon Market in India

The global voluntary carbon market (VCM) sector has exploded in recent years, and India has been an integral part of this boom. The country has become the world’s second-largest source of projects for carbon offsets.

MILDERUNG & ANPASS.

* CO2-“KOMPENSATIONEN” * Quaschning erklärt: CO₂‑Kompensation

Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an das Videoportal übermittelt. Erfahren Sie mehr zum Datenschutz. Gott und die Welt sind doch heute schon klimaneutral. Klimaneutral fliegen? Kein Problem. Klimaneutrale Autos bauen? Aber sicher! Aber funktioniert das wirklich? Leider nein.

MILDERUNG & ANPASS.

* CO2-“KOMPENSATIONEN” * Kritik an Klimazertifikaten – Freiwillige CO₂-Kompensation: Was bringt sie wirklich?

Eine neue ETH-Studie weist darauf hin, dass nur 12 Prozent der verkauften CO₂-Zertifikate halten, was sie versprechen. Der freiwillige Markt für CO₂-Zertifikate und Klimakompensation ist ein Milliardengeschäft. Ein Geschäft, das zunehmend in Kritik gerät.

MILDERUNG & ANPASS.

* CO2-“KOMPENSATIONEN” * Zu wenig Geld: Bauern kritisieren Schweizer Klimaprojekt

Nicaragua verweigerte Journalisten von SRF Investigativ die Einreise. Die Reporter wollten ein Aufforstungsprojekt der Schweizer Stiftung Myclimate besuchen. Bauern vor Ort kritisieren, es fehle ihnen an Geld und Werkzeug.

MILDERUNG & ANPASS.

* CO2-“KOMPENSATIONEN” * Nur zwölf Prozent der verkauften CO₂-Zertifikate funktionieren

Eine neue ETH-Studie weist darauf hin, dass nur 12 Prozent der verkauften CO₂-Zertifikate halten, was sie versprechen. Der freiwillige Markt für CO₂-Zertifikate und Klimakompensation ist ein Milliardengeschäft. Ein Geschäft, das zunehmend in Kritik gerät.

WIRTSCHAFT

* SOUTH POLE * Herr Girod, wieso geschäften Sie als Grüner mit dreckigen Ölkonzernen?

Interview zu Greenwashing-Vorwürfen Herr Girod, wieso geschäften Sie als Grüner mit dreckigen Ölkonzernen? Die Firma South Pole soll Ölkonzernen wie Shell und der russischen Gazprom dabei helfen, Greenwashing zu betreiben – indem sie mit Zertifikaten deren CO₂-Ausstoss kompensiert.

WIRTSCHAFT

* SOUTH POLE * Geheimverträge mit Ölriesen, wackelige Klimaversprechen: Bei South Pole proben Mitarbeiter den Aufstand

Die Zürcher Firma South Pole hat einen kometenhaften Aufstieg hingelegt. Ein kleines Startup mit einer Handvoll Mitarbeitern wuchs innerhalb von wenigen Jahren zum Einhorn heran; was bedeutet, dass South Pole mittlerweile über eine Milliarde Dollar wert ist.

MILDERUNG & ANPASS.

Zeit der CO₂-Überschüsse neigt sich dem Ende zu

Das Thyssen-Krupp-Stahlwerk am Rhein in Duisburg ist die Industrieanlage mit dem höchsten CO₂-Ausstoß in Deutschland. 2050 soll der Stahl klimaneutral produziert werden – mit Wasserstoff.

MILDERUNG & ANPASS.

Consultants close to industry shaped Austalia’s controversial carbon credit policy

Consultants advising the Australian government on its carbon credit policy were simultaneously working with the carbon credit industry and an unnamed “natural gas producer”, documents obtained by Climate Home News reveal.

MILDERUNG & ANPASS.

Carbon credit rule-makers must engage Indigenous People

Many have heard the expression that tropical rainforests are ‘the lungs of the Earth’. But for Indigenous Peoples, the rainforest is more like our beating heart. Forests are the center and soul of our communities, our culture, and our health.

ANTI-KLIMA

Revealed: How Shell cashed in on dubious carbon offsets from Chinese rice paddies

Shell is a partner in a series of contested rice farming offsetting projects in China that could generate millions of worthless carbon credits, Climate Home News has found. The initiatives are meant to slash methane emissions by changing irrigation methods in rice paddies.

WIRTSCHAFT

Klimakompensation unter Druck – Myclimate reagiert auf Kritik und ändert eigenes Wording

Die Angebote für CO₂-Kompensationen stehen in der Kritik: Sie seien intransparent und würden nicht das bringen, was sie versprechen, so Kritikerinnen und Kritiker. Für Myclimate haben die angebotenen Klimaschutz-Projekte aber weiterhin ihre Berechtigung.

MILDERUNG & ANPASS.

Braucht es das Emis­si­ons­han­dels­sy­stem? (7/7)

In Kürze Die grössten Klimaverschmutzer*innen der Schweiz zahlten für ihre Emis­sionen so gut wie nichts. Das EHS hat nebst der fehlenden Wirk­sam­keit auch ein ganz grund­le­gendes Gerechtigkeitsdefizit.

MILDERUNG & ANPASS.

Washington State’s inaugural carbon auction clears near $50

The first Washington State carbon allowance auction cleared at almost $50 this week, a record high for any North American carbon compliance market. Recall that what is only the second state-wide carbon trading scheme in the United States came into being on 1st January 2023.

MILDERUNG & ANPASS.

The great sulphur dioxide allowance bull market

As the EU carbon price hits the symbolic €100 per tonne mark there has understandably been a spike in interest in carbon markets and lots more Carbon Risk subscribers to boot.

MILDERUNG & ANPASS.

Wenn der Topf unterm CO₂‑Deckel größer wird

Wer Lohn oder Gehalt bezieht, kennt sich mit brutto und netto aus: Vom Brutto, das auf dem Lohnzettel steht, gehen Sozialversicherung und anderes ab – auf dem Konto landet das Netto. Auch beim Strom gibt es so einen Unterschied. Was im Kraftwerk an Strom erzeugt wird, ist erstmal ein Brutto.

EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS.

Emis­si­ons­han­dels­sy­stem: Eine Flat­rate auf Monsteremissionen

Eigent­lich muss in der Schweiz eine Abgabe zahlen, wer fossile Brenn­stoffe verbraucht und damit CO2 verur­sacht. Das ist eines der Haupt­in­stru­mente der Schweizer Klima­po­litik. Die grössten CO2-Verur­sa­cher sind davon jedoch ausge­nommen, weil das für sie zu teuer würde.

WIRTSCHAFT

Das Problem der CO₂-Zertifikate – Klimakompensierer unter Druck

Das Klimakompensieren ist längst in unserem Alltag angekommen. Nicht nur Firmen erkaufen sich durch CO₂-Zertifikate ein grüneres Image. Auch Konsumentinnen und Konsumenten: Sie kompensieren beim Fliegen, Kreuzfahrtschiff, ja sogar der Kaffeemaschine.

MILDERUNG & ANPASS.

Mythos Klimaneutralität – das Zauberwort heisst Kompensation

An der Klimakonferenz der Vereinten Nationen in Sharm al-Sheikh betonte Bundesrat Cassis wieder einmal, dass unser Land bis spätestens 2050 klimaneutral sein soll.

MILDERUNG & ANPASS.

L’Union européenne trouve un accord pour une vaste réforme du marché carbone

Après une trentaine d'heures d'âpres pourparlers, les négociateurs du Parlement européen et des Etats membres de l'UE ont conclu dans la nuit un accord pour relever les ambitions et étendre le champ d'application du marché carbone, selon un communiqué du Parlement.

MILDERUNG & ANPASS.

Für 1,5 Grad beim Klima reicht der große Wurf noch nicht

In der Nacht zum Sonntag brachten die EU-Gremien die bisher größte Operation am politischen Herzen des europäischen Klimaschutzes zu Ende.

POLITIK

Big polluters given almost €100bn in free carbon permits by EU

Big polluting industries have been given almost €100bn (£86bn) in free carbon permits by the EU in the last nine years, according to an analysis by the WWF. The free allowances are “in direct contradiction with the polluter pays principle”, the group said. Free pollution permits worth €98.

POLITIK

* COP27 – SWITZERLAND * La compensation carbone décrédibilise les ambitions suisses à l’international

En 2020, la Suisse a été le premier pays au monde à signer un accord d’échange de crédits carbone, avec le Pérou. Depuis, elle est également devenue le pays au monde à conclure le plus de ces accords pour compenser ses émissions.

POLITIK

* COP27 – OFFSETTING * Germany ‘skeptical’ of US carbon credit plan

SHARM EL-SHEIKH, Egypt — Top German officials said a U.S. proposal to allow major companies to buy carbon credits to fund clean energy projects in poorer countries could distract from efforts to actually cut emissions. Asked whether the U.S.

POLITIK

* COP27 – OFFSETTING * John Kerry’s offsets plan sets early test for UN net zero standards

A day after UN head António Guterres warned there should be “zero tolerance for net-zero greenwashing”, the standards for credible pledges proposed by his group of experts are already coming to the test.

WIRTSCHAFT

Zürcher Firma South Pole – «Teure Projekte, die als undurchführbar galten, sind nun plötzlich stark gefragt»

Geplant für das Telefongespräch war eine halbe Stunde. Am Schluss dauerte es mehr als zwei Stunden, und Marc Benioff und Renat Heuberger wurden sich einig, einen in dieser Form einmaligen Marktplatz für Klimaschutzprojekte auf die Beine zu stellen.

POLITIK

EU-Parlament weist Klima-Paket teilweise zurück

Eklat bei der Abstimmung zur Reform des Europäischen Emissionshandelssystem ETS: Das EU-Parlament hat wegen Meinungsverschiedenheiten über das Gesamtpaket gegen die Vorlage zum ETS votiert. 340 Abgeordnete stimmten dagegen, nur 265 dafür, 34 Abgeordnete enthielten sich.

POLITIK

UN body makes ‘breakthrough’ on carbon price proposal for shipping

Countries have agreed on the need to put a carbon price on shipping emissions after more than a decade of resistance, which campaigners have hailed as a “major breakthrough”.

WIRTSCHAFT

CO2-Zertifikate sind für Zwischenhändler eine Goldgrube

Wer in die Ferien fliegt, bezahlt immer öfter ein paar Franken mehr zur Kompensation des verursachten Klimaschadens. Für den Extra-Franken wird dann irgendwo auf der Welt ein Wald gepflanzt oder ein anderes Klimaprojekt umgesetzt. Das denken zumindest Konsumentinnen und Konsumenten.

POLITIK

Aus einem CO₂-Handel könnten drei werden

Straßenverkehr in Polen: Ein EU-weiter sozialer Ausgleich für ein "ETS 2" wird extrem schwierig.

POLITIK

Australian carbon traders defend troubled offset market against whistleblower claims

Australia’s biggest carbon traders have sought to defend Australia’s troubled carbon offset regime, following weeks of policy upheaval and claims from one of the scheme’s architects that most of Australia’s government-issued carbon offsets did not represent genuine emissions reductions.

WIRTSCHAFT

La start-up qui surfe sur la déferlante des crédits carbone

L’entreprise zurichoise South Pole vient d’effectuer un nouveau tour de financement auprès du fonds souverain de Singapour Temasek et de la filiale capital-risque du géant des logiciels d’entreprise Salesforce.

WIRTSCHAFT

Spekulieren fürs Klima

Kurzfristige Korrekturen sind möglich, da auch der Gasmarkt korrigieren dürfte, aber wenn sich der Preis der 50-Euro-Schwelle nähert, dann werden Emissions­rechte wohl gestützt durch Buy-the-dip-Käufe. Die Volatilität bleibt hoch.

WIRTSCHAFT

Crypto bubble: The hype machine behind a $70,000 carbon credit

When a carbon credit representing a single tonne of CO2 sold as an NFT for an eye-watering $70,000 at auction, carbon market experts were bewildered.

POLITIK

A sustainable carbons cycle or a vicious emissions cycle?

Despite some good elements, the European Commission’s proposed carbon removal strategy leaves the door wide open to offsetting after 2030, which will undermine its ability to reduce emissions, writes Wijnand Stoefs.

MILDERUNG & ANPASS.

Carbon offsetting is not warding off environmental collapse – it’s accelerating it

There is nothing that cannot be corrupted, nothing good that cannot be transformed into something bad. And there is no clearer example than the great climate land grab. We now know that it’s not enough to leave fossil fuels in the ground and decarbonise our economies. We’ve left it too late.

POLITIK

European Parliament’s proposed carbon market revamp a licence for industry to pollute

The European Parliament’s draft report by MEP Peter Liese on revising the EU’s Emissions Trading System fails to strengthen the scheme’s climate targets while opening up multiple routes to hand out more free emission allowances and offer

POLITIK

Billiger tanken soll der Ausweg sein

Der CDU-Europaabgeordnete Peter Liese schlägt unterschiedliche Spritpreise für Privat- und Firmenwagen vor. (Foto: Shell) Europa will bis 2050 klimaneutral werden.

POLITIK

Schlupflöcher beim internationalen Handel mit CO2-Zertifikaten

Red. Anja Kollmuss ist unabhängige Klimapolitikberaterin in Zürich*. Sie beschäftigt sich seit fast 20 Jahren intensiv mit dem Zertifikatehandel. Dieser ermöglicht Ländern und Firmen den Kauf von Emissionsreduktionen, um damit weniger eigene Klimamassnahmen ergreifen zu müssen.

POLITIK

CO2-Reduktion übers Ausland – Schweiz will auch mit Vanuatu und Dominica CO2 kompensieren

Die Schweiz ist bei CO2-Kompensation im Ausland führend. Doch sollte sie nicht zuerst ihre Hausaufgaben machen? Die Schweiz will ihre CO2-Emissionen bis 2030 um die Hälfte reduzieren. Ein Teil der Reduktion soll im Ausland erbracht werden.