Climate Update

Suchresultate

Eine wöchentliche Presseschau zu allen Aspekten der Klimakrise aus der Schweiz und der ganzen Welt zusammen. Die Beiträge können nach Kategorien und Stichwörtern gefiltert werden. Zudem empfehlen wir jede Woche eine Handvoll besonders interessanter Beiträge.

Anpassung

MILDERUNG & ANPASS.

* HEAT * The Vox guide to extreme heat

Heat records will keep falling. Our guide on why it’s so hot, how to stay cool, and climate solutions.

MILDERUNG & ANPASS.

* HEAT * ‘It’s about survival’: Athens mayor focuses on getting capital through extreme heat

Haris Doukas aims to make Athens more resilient to record temperatures by planting more trees and opening air-conditioned public spaces

MILDERUNG & ANPASS.

* SCHWEIZ | UNWETTER * Klientelpolitik in der Katastrophe: «Hör zu, es gibt etwas zu tun»

Nach den Überschwemmungen inszenieren sich ausgerechnet jene Walliser Politiker als Beschleuniger im Hochwasserschutz, die die dritte Rhonekorrektion seit Jahren bekämpfen.

MILDERUNG & ANPASS.

* SCHWEIZ | UNWETTER * Wir brauchen die Alpen

CHWSEinmal mehr diskutiert die Schweiz, ob sich der Schutz vor Naturgefahren in entlegenen Alpentälern noch lohnt. Wäre Verwilderung die bessere Option?

AUSWIRKUNGEN KLIMAGERECHTIGK.

* SUISSE | INTEMPÉRIES * Les intempéries s’infiltrent dans la question de la solidarité entre cantons

Les cantons alpins ont été fortement affectés par les intempéries de ce début d'été. Alors que des voix appellent à délaisser les zones de montagne les plus à risques, d'autres aimeraient que les cantons urbains passent davantage à la caisse en revoyant le système de solidarité.

MILDERUNG & ANPASS.

* SUISSE | INTEMPÉRIES * Après les intempéries, le Tessin réclame de nouveaux systèmes d’alarme

Les autorités tessinoises ont suspendu mercredi les recherches des trois personnes encore portées disparues après les intempéries de fin juin. Elles ont détaillé l'ampleur des destructions dans le Val Maggia, réclamant la mise en place de nouveaux systèmes d'alertes.

MILDERUNG & ANPASS.

* SCHWEIZ | UNWETTER * Albert Rösti: «Hochwasserschutz soll gezielt verstärkt werden»

Die Bilder der letzten Tage aus den Hochwassergebieten der Schweiz sind erschreckend. Menschen haben ihr Leben verloren oder werden noch vermisst, ganze Stadt- und Dorfteile stehen unter Wasser, Brücken sind eingestürzt und von den Wassermassen mitgerissen worden.

AUSWIRKUNGEN MILDERUNG & ANPASS.

* SCHWEIZ | UNWETTER * Trockenheit und Hochwasser – beides muss zusammen gedacht werden

Wie lässt sich der Hochwasserschutz verbessern? Die Frage steht nach den schweren Unwettern in der Südschweiz im Fokus. Doch diese Diskussion greife zu kurz, sagt die Hydrologin Manuela Brunner.

AUSWIRKUNGEN

* SCHWEIZ | UNWETTER * Hydrologe nach den Unwettern: «Angesichts der drohenden Gefahren müssen wir den Alpenraum neu denken»

Hochwasser-Experte Rolf Weingartner meint warnend, dass mit der Klimaveränderung plötzlich Siedlungen und Weiler gefährdet seien, die zuvor über Jahrhunderte sicher waren. Möglicherweise müssten einzelne von ihnen aufgegeben werden.

AUSWIRKUNGEN

* SCHWEIZ | UNWETTER * Nach den verheerenden Unwettern: «Wir werden sicher keine ganzen Täler aufgeben»

Die Präsidentin der Gebirgskantone, Carmelia Maissen, bezeichnet die Diskussion um das Räumen von Alpentälern als zynisch. Und sie sagt, dass der Übertourismus zum Problem wird.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

* SCHWEIZ | UNWETTER * Nach uns die Sturzflut! Wir müssen uns auf unangenehme Zeiten einstellen

Die Schweiz erlebt einen Sommer der Extreme. Das Land ist ins Rutschen geraten – und mit ihm der Glaube an die Beherrschbarkeit der Natur. Das sollte uns eine Lehre sein.

MILDERUNG & ANPASS.

What 6 degrees of warming means for a community built on ice

Alaska is warming far faster than most of the world. For Indigenous people on the front lines, adaptation can be surprisingly simple.

MILDERUNG & ANPASS.

* SCHWEIZ | UNWETTER * Schlechte Nachrichten, einfache Botschaften

Die verheerenden Gewitter der letzten Wochen haben die Klimakatastrophe zurück ins Bewusstsein katapultiert. Sinnvolle Massnahmen gäbe es genug – der politische Wille, sie umzusetzen, fehlt.

AUSWIRKUNGEN

* SCHWEIZ | UNWETTER * Der Klimawandel setzt Strassen und Schienen zu, unsere Verkehrsinfrastruktur ist darauf noch nicht vorbereitet

In einer wärmeren Welt werden Naturereignisse wie Starkniederschläge häufiger und intensiver, zudem verstärkt sich der Verschleiss von Strassen und Schienen. Unsere Infrastruktur ist darauf zu wenig vorbereitet.

AUSWIRKUNGEN MILDERUNG & ANPASS.

Das Wasserschloss bekommt Risse

Die Klimakrise verändert den Wasser­haushalt der Schweiz. Müssen wir uns auf ein Ende der sprudelnden Bergbäche und glitzernden Flüsse einstellen? Projekte im Wallis geben Hoffnung.

AUSWIRKUNGEN

* SCHWEIZ | UNWETTER * Extremereignisse werden laut Albert Rösti intensiver

Bei Unwettern liegt das Risiko laut Albert Rösti nie bei Null. Der Bundesrat äussert sich auch zum Klimawandel und zum Hochwasserschutz.

MILDERUNG & ANPASS. POLITIK

* SCHWEIZ | UNWETTER * Für diesen SVP-Mann wird das Hochwasser zum Albtraum

Staatsrat Franz Ruppen hat ein Hochwasserschutzprojekt im Wallis sistiert. Dann kam das Unwetter. Nun fordert die Industrie Massnahmen. Und Ruppen ist unter Druck.

MILDERUNG & ANPASS.

Die Aushöhlung

Das Klima steht weit oben auf der politischen Agenda. Doch wird es konkret, wächst der Widerstand. So hat etwa der Zürcher Kantonsrat eine Unterbauungsziffer abgelehnt.

AUSWIRKUNGEN MILDERUNG & ANPASS.

* SCHWEIZ | UNWETTER * Der Klimawandel setzt Strassen und Schienen zu, unsere Verkehrsinfrastruktur ist darauf noch nicht vorbereitet

In einer wärmeren Welt werden Naturereignisse wie Starkniederschläge häufiger und intensiver, zudem verstärkt sich der Verschleiss von Strassen und Schienen. Unsere Infrastruktur ist darauf zu wenig vorbereitet.

AUSWIRKUNGEN MILDERUNG & ANPASS.

Kids Are Particularly Vulnerable to Extreme Weather. What Are We Doing About It?

A growing body of research shows the hazards of climate change on children’s public health. Many countries’ climate adaptation plans don’t take that into account, experts say.

MILDERUNG & ANPASS.

Yes, you should prepare your kids for climate disasters

The catastrophic effects of climate change can happen anywhere. Here’s how to help your kids cope before, during, and after an emergency.

MILDERUNG & ANPASS.

* HEAT * Three Ideas to Beat the Heat, and the People Who Made Them Happen

As temperatures soar around the world, practical experiments are emerging to protect people.

MILDERUNG & ANPASS.

* SCHWEIZ | UNWETTER * Ist die Schweiz für immer mehr Überschwemmungen gerüstet?

In Zukunft wird es wegen des Klimawandels heftiger und häufiger regnen. Was das für die Schweiz bedeutet.

MILDERUNG & ANPASS.

* STADT ZÜRICH * Ade Nebelwolke – 40 Massnahmen zur Hitzeminderung in der Stadt

Mit mehr Bäumen, mehr Schatten und weniger Asphalt kämpft Zürich seit vier Jahren gegen die Hitze in der Stadt. Doch es gibt Zielkonflikte – und eine Überraschung.

MILDERUNG & ANPASS.

* HEAT * Dozens of Groups Push FEMA to Recognize Extreme Heat as a ‘Major Disaster’

The labor and environmental groups are pushing the change so relief funds can be used in more situations.

MILDERUNG & ANPASS.

* CHALEUR * Les Etats-Unis se préparent à une grosse vague de chaleur. Et nous?

La canicule menace le centre et l’est des Etats-Unis. Selon Lionel Peyraud de MétéoSuisse, la chaleur se fera encore un peu attendre en Europe La chaleur sera étouffante la semaine prochaine dans des régions du centre et de l’est des Etats-Unis.

AUSWIRKUNGEN MILDERUNG & ANPASS.

* HITZE * Hitzewelle in Griechenland – Gluthitze in Athen: «Die Stadt ist sehr zugebaut»

Athen unternimmt Anstrengungen, um die Menschen vor der Hitze zu schützen. Eine ARD-Korrespondentin berichtet.

AUSWIRKUNGEN

* SCHWEIZ | HOCHWASSER * «Der Klimawandel muss bereits heute berücksichtigt werden»

Hochwasser können in der Schweiz in Zukunft deutlich stärkere Schäden verursachen. Mit den in der Folge der Klimaerwärmung zunehmenden Starkniederschlägen steigen Schäden stark an, wie Berechnungen mit einem neuen Tool der Universität Bern ergeben.

AUSWIRKUNGEN MILDERUNG & ANPASS.

* SCHWEIZ | WALDBRÄNDE * Waldbrände in der Schweiz werden seltener, aber grösser

Nicht die Waldbrände haben sich verändert, sondern wie der Mensch damit umgeht, sagt Forscher und Waldbrandexperte Marco Conedera gegenüber Radio SRF.

KLIMAGERECHTIGK. MILDERUNG & ANPASS.

* HEAT * Developing countries need support adapting to deadly heat

Many vulnerable people in South Asia are already struggling to protect themselves from unbearably high temperatures – which are set to worsen

MILDERUNG & ANPASS.

A Dacca, l’architecture pour relever les défis urbains

Au Bangladesh, les impacts du réchauffement climatique et la congestion urbaine sont des problématiques auxquelles tente de répondre une nouvelle vague de bâtisseurs. En chef de file, Rafiq Azam, dont le travail dans la capitale est désormais remarqué jusque sur la scène internationale

MILDERUNG & ANPASS.

Going Sane in a Crazy World

Nearly everyone occasionally describes the human world as “crazy.” And, there’s plenty of anecdotal evidence that, as a species, we are indeed a little batty—from the often-indecipherable instructions on electronic products to the fact that you can’t get a job without experience, but can’t get experience without a job. However, humanity’s most glaring symptom of actual collective insanity is surely its unswerving drive toward self-destruction.

MILDERUNG & ANPASS.

Wie sich Regenwälder durch fruchtfressende Vögel erholen könnten

Tropische Vögel, die im Atlantischen Regenwald Brasiliens leben, verbreiten Pflanzensamen und könnten so die Wiederaufforstung der Region unterstützen. Erschwert wird das aber durch die Fragmentierung des Waldes, wie ein Team der ETH Zürich herausgefunden hat.

EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS. POLITIK

Kann man Politik 10, 100 oder 1000 Jahre im Voraus planen? Und soll man es?

Es gab Zeiten, da schufen Menschen unglaubliche Dinge für die Zukunft. Die Ägypter bauten vor 4500 Jahren Pyramiden. Die Amerikaner schrieben 1787 eine Verfassung, die immer noch gültig ist. Die Norweger steckten 1996 ihre Einnahmen aus der Erdölförderung in einen gemeinnützigen Staatsfonds.

MILDERUNG & ANPASS.

* SUISSE * En Valais, des olives en plus des vignes: «La clé pour survivre, c’est de se diversifier»

Pour faire face aux nouveaux défis liés au changement climatique, Julien Guillon a décidé de miser sur l’oléiculture. En plus de ses vignes, il va donc planter des oliviers au cœur du Valais central. Une première dans le plus grand canton viticole de Suisse

MILDERUNG & ANPASS.

Indigenous peoples give fresh impetus to fight against climate crisis

Around the world, Indigenous peoples are using ancestral knowledge to adapt to extreme weather events and protect ecosystems

MILDERUNG & ANPASS.

* SCHWEIZ * Wie wir leben werden (2): «Vor zehn Jahren hätte man uns ausgelacht»

Strassenzüge begrünen, Böden entsiegeln, Wasserkreisläufe wiederherstellen: Schweizer Städte erproben das Konzept der Schwammstadt. Ein Augenschein in Genf.

AUSWIRKUNGEN

* SUISSE * Avec le changement climatique, les arbres sont en avance sur leur développement

Avec le retour du froid, les agriculteurs craignent de perdre leurs récoltes. Les arbres fleurissent en effet de plus en plus tôt, ce qui décuple leur sensibilité au gel. Le secteur de l'agriculture doit aujourd'hui apprendre à vivre avec cette nouvelle réalité climatique.

MILDERUNG & ANPASS.

* HITZE * Tödliche Hitzewellen – und was «climate shelters» bringen

Vielen Klimaforschenden wurde 2003 erstmals bewusst, welche verheerenden Auswirkungen Hitzewellen haben können. Flüsse liefen trocken, in Bächen starben die Fische, Ernten vielen aus.

POLITIK

* SUISSE * Effets de la protection du climat et du vieillissement sur les finances publiques

Comment les finances de la Confédération, des cantons, des communes et des assurances sociales vont-elles évoluer à long terme ? Le rapport « Perspectives à long terme des finances publiques en Suisse, 2024 » montre que la pression sur les comptes des administrations publiques augmentera jusqu’en 2060, notamment en raison de l’évolution démographique.

POLITIK

* SCHWEIZ * Wie sich Alterung und Klimaschutz auf die öffentlichen Finanzen auswirken

Wie entwickeln sich die Finanzen von Bund, Kantonen, Gemeinden und Sozialversicherungen auf lange Sicht? Der Bericht «Langfristperspektiven der öffentlichen Finanzen der Schweiz 2024» zeigt, dass die öffentlichen Haushalte bis ins Jahr 2060 zunehmend unter Druck geraten werden.

MILDERUNG & ANPASS.

Extreme heat summit to urge leaders to act on threat from rising temperatures

IFRC and USAid staging conference to draw attention to risks and share best practice in disaster alerts and response

KLIMAGERECHTIGK.

In Somalia, Green Climate Fund tests new approach for left-out communities

GCF head Mafalda Duarte promises a more proactive plan to bring cash to the most vulnerable countries struggling with climate impacts

EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS.

Climate adaptation becomes less effective as the world warms

From flooding in New Zealand and wildfires in Canada through to drought in the Middle East and extreme heat across the northern hemisphere, last year provided a powerful demonstration of the impacts of climate change.

MILDERUNG & ANPASS.

Swept away: $500,000 sand dune built to protect US homes disappears in days

Property owners dumped 15,000 tons of sand in a Massachusetts town to fend off dangerous tides, but it was swept away in 72 hours

MILDERUNG & ANPASS.

* EEA CLIMATE RISK REPORT * Europas Zukunftsbremse

Klimarisiken gefährden so ziemlich alles, wovon wir abhängen. Um gegenzusteuern, müsste Geld in die Hand genommen werden – und die Apologeten der Schuldenbremse müssten endlich umdenken.

MILDERUNG & ANPASS.

* EEA CLIMATE RISK REPORT * L’Europe appelée à faire plus pour éviter des situations climatiques catastrophiques

L'Europe pourrait être confrontée à des situations catastrophiques si elle ne prend pas la mesure des risques climatiques qu'elle encourt et dont beaucoup sont déjà à un niveau critique, a prévenu lundi l'Agence européenne de l'Environnement (AEE).

MILDERUNG & ANPASS.

Coming Soon to Manhattan, a Brand-New Tiny Forest

Pocket-size forests filled with native plants have been embraced worldwide for their environmental benefits. Now one is planned for New York City.

MILDERUNG & ANPASS.

* EEA CLIMATE RISK REPORT * Europa ist nicht auf die sich rasant verschärfenden Klimarisiken vorbereitet

Von allen Kontinenten der Welt erwärmt sich Europa am schnellsten. Die Klimarisiken gefährden die Energie- und Ernährungssicherheit, die Ökosysteme, die Infrastruktur, die Wasserressourcen, die Finanzstabilität und die Gesundheit der Menschen in Europa. Laut der heute veröffentlichten Bewertung der Europäischen Umweltagentur (EUA) haben viele dieser Risiken bereits kritische Niveaus erreicht und könnten ohne sofortige, entschlossene Maßnahmen katastrophale Ausmaße annehmen.

MILDERUNG & ANPASS.

* SCHWEIZ * Bund will 2.2 Milliarden Franken für Umweltmassnahmen

Der Bundesrat beantragt dem Parlament für die nächsten vier Jahre 2.207 Milliarden Franken in den Bereichen Umweltschutz, Biodiversität und Naturgefahren.

AUSWIRKUNGEN EMPFOHLEN

World ‘not prepared’ for climate disasters after warmest ever January

Effect of El Niño phenomenon combined with human-driven global heating is causing increasing alarm among scientists

MILDERUNG & ANPASS.

Cosa contiene il Piano nazionale di adattamento ai cambiamenti climatici

I dati rilasciati dal sistema di monitoraggio europeo Copernicus a inizio gennaio hanno confermato che il 2023 è stato l’anno più caldo che la civiltà umana abbia mai vissuto. Temperature più alte si sono esperite solo più di 125.000 anni fa.

MILDERUNG & ANPASS.

* COP28 | ADAPTATION FUND * $700m pledged to loss and damage fund at Cop28 covers less than 0.2% needed

Wealthy countries most responsible for the climate emergency have so far pledged a combined total of just over $700m (£556m) to the loss and damage fund – the equivalent of less than 0.

MILDERUNG & ANPASS.

Stadt St. Gallen – Massnahmen gegen Klimawandel: So wird eine Stadt zum Schwamm

Mit mehr Grünflächen und Regenwassertanks wollen sich Städte gegen Hitzeperioden und Starkregen wappnen. Viel Beton, Asphalt und Stein: Die Böden in Städten sind oft überbaut und versiegelt. Regenwasser kann nicht abfliessen. Die Folge sind Überschwemmungen.

EMPFOHLEN MILDERUNG & ANPASS.

* UN ADAPTATION GAP REPORT * Action to protect against climate crisis ‘woefully inadequate’, UN warns

The world is “woefully” underprepared for the escalating impacts of the climate crisis that is already hitting billions of people across the globe, a stark UN report has warned.

KLIMAGERECHTIGK.

* UN ADAPTATION GAP REPORT * Das fehlende Geld für Klimaschäden

Die Folgen der Klimaerwärmung weltweit sind unübersehbar, und die Kosten steigen rasant. Das UNO-Umweltprogramm UNEP schätzt in einem neuen Bericht genau diese Kosten der Schäden ein, die der Klimawandel anrichtet. Das Fazit ist ernüchternd.

MILDERUNG & ANPASS.

How China is designing flood-resistant cities

It’s time to redesign cities for climate change. From rising sea levels in Mumbai to unbearable heat in Houston, cities around the world are feeling the effects of climate change.

MILDERUNG & ANPASS.

It takes more than trees to build a livable city

Why green cities might not be the panacea we think they are. Des Fitzgerald’s new book, The Living City: Why Cities Don’t Need to Be Green to Be Great, reads like a provocation.

MILDERUNG & ANPASS.

Scientists will unleash an army of crabs to help save Florida’s dying reef

Not all heroes wear capes. Some are crabs. With giant pincers and rough, spider-like legs, Caribbean king crabs don’t look like your typical heroes. Yet these crustaceans may be key to solving one of the world’s most pressing environmental problems: the decline of coral reefs.

MILDERUNG & ANPASS.

Das Wasserschloss braucht einen neuen Umgang mit Wasser

Wollen wir jedoch bestmöglich für die Zukunft gerüstet sein, müssen wir uns deutlich mehr anstrengen und das Thema Anpassung breiter angehen: Erstens sollten wir zur Minderung von Trockenheit nicht nur Wasser speichern, sondern auch Wasser sparen: Über neue Speicheroptionen wie Reservoire oder

MILDERUNG & ANPASS.

Klimawandel gefährdet Bahnverkehr – Damit der Zug rechtzeitig stoppt, wenn das Geröll auf das Gleis prasselt

«Atemberaubend». So klingt es auf den Social-Media-Kanälen, wenn Passagiere ihre Erlebnisse im Glacier-Express posten. Die Bahnverbindung zwischen St. Moritz, Andermatt und Zermatt ist der Renner bei der Rhätischen Bahn und der Zermatt-Gotthard-Bahn, die den Glacier-Express gemeinsam betreiben.

MILDERUNG & ANPASS.

Die Steinwüste lebt

Die Hauptstadt Frankreichs ist eine der am dichtesten bevölkerten und bebauten Grossstädte der Welt. Doch da sind auch die stolzen historischen Pärke und Squares – und nun erprobt die aktuelle Stadtverwaltung von Paris die visionäre Begrünung der Stadt.

MILDERUNG & ANPASS.

Meet the Climate-Defying Fruits and Vegetables in Your Future

Plant breeders, by nature, are patient people. It can take them years or even decades to perfect a new variety of fruit or vegetable that tastes better, grows faster or stays fresh longer. But their work has taken on a new urgency in the face of an increasingly erratic climate.

MILDERUNG & ANPASS.

Berlin veut absorber le changement climatique comme une éponge

Interview de David Colon, professeur agrégé d’histoire à Science-Po Paris, spécialiste de la propagande et de la manipulation de masse.

AUSWIRKUNGEN

Mehr Hochwasser und trockenere Sommer – die Schweiz muss sich auf veränderte Wasserverhältnisse einstellen

Nach einer wochenlangen Hitze- und Trockenperiode liessen Ende August starke Regenfälle in der Süd- und der Ostschweiz die Flüsse über die Ufer treten. So wurde am Inn bei Scuol der höchste Pegelstand seit 1987 gemessen.

MILDERUNG & ANPASS.

Heisser Sommer 2023 – Hitze-Massnahmen für Schulhäuser gefordert

Wir erinnern uns: Mitte August ächzte die Schweiz unter der Hitzewelle mit Temperaturen von weit über 30 Grad. Auch in der Schule rauchten die Köpfe. Normaler Unterricht war vielerorts kaum mehr möglich, ein Spezialprogramm war nötig.

MILDERUNG & ANPASS.

Schutz vor Unwettern – Ein Dorf will sich für die nächsten 300 Jahre absichern

Wetteralarm in der Schweiz. Durchs Tessin, die Ostschweiz und das Bündnerland ziehen heftige Unwetter. In Schwanden GL begräbt ein rutschender Hang mehrere Häuser unter sich, und im Rheintal werden Felder überschwemmt.

POLITIK

Haben wir den Kampf gegen den Klimawandel schon verloren? In der Schweizer Politik tobt ein Richtungsstreit

Es lässt sich nicht mehr leugnen: Auch im Geburtsort von Umweltminister Albert Rösti ist der Klimawandel angekommen. Im Berner Oberländer Bergdorf Kandersteg taut der Permafrost. Das schmelzende Eis macht die Felswände instabil und nimmt ganzen Bergflanken den Halt.

MILDERUNG & ANPASS.

* EXTREME HITZE * An die Hitze muss sich die Schweiz gewöhnen

Rückblick auf den Hitzesommer 2022: So warm wie im letzten Jahr war es in der Schweiz seit Messbeginn 1864 im Jahresdurchschnitt noch nie. Die aufgelisteten Rekorde im neuesten Bericht des Bundesamts für Umwelt haben es in sich:

MILDERUNG & ANPASS.

* HITZE * Diese sechs Massnahmen helfen gegen zu heisse Schweizer Städte

Bis 2060 werden die Temperaturen etwa 4.5 Grad Celsius höher sein als heute. Deshalb müssen Städte reagieren. Diese Massnahmen sind auf dem Prüfstand. In Städten pflanzt man viele möglichst hitzeresistente Bäume. Versiegelte Flächen bricht man auf und schafft zusätzliche Grünflächen.

MILDERUNG & ANPASS.

* HITZE * Wir passen uns bereits an

Die Sommerhitze im letzten Jahr war aussergewöhnlich: 2022 war der zweitwärmste je gemessene Sommer in der Schweiz. Ein neuer Bericht zeigt nun: Es starben weniger Personen an Hitze, als zu befürchten war. Wir lernen offenbar immer besser, mit der Hitze umzugehen.

MILDERUNG & ANPASS.

In the Bahamas, a Constant Race to Adapt to Climate Change

At the United Nations climate summit in Egypt last year, Prime Minister Philip Davis of the Bahamas emerged as one of the most impassioned speakers among the more than 100 heads of state in attendance. Yet even as Mr.

MILDERUNG & ANPASS.

Vier Grad mehr – Paris bereitet sich auf schleichende Katastrophe vor

Der französische Umweltminister Christophe Béchu startet am Dienstag eine nationale Debatte über die Folgen der Klimaerwärmung. Dazu aufgerufen sind Bürger, Verbände und Institutionen.

MILDERUNG & ANPASS.

Helping ‘climate-compatible trees’ spread their seeds may benefit Europe’s forests

There will be a significant loss in the benefits that European forests provide for humans and nature this century, concludes new research. However, it also finds that these losses can be reduced – but not entirely stopped – by more strategic tree-planting.

MILDERUNG & ANPASS.

Heisse Schweizer Städte – Klimabäume sollen Städte kühlen – doch es gibt ein Problem

Pflanzen sollen Städte vor dem Hitzekollaps bewahren, Baumschulen wittern das Geschäft. Ausländische Bäume könnten aber die heimische Biodiversität gefährden.

MILDERUNG & ANPASS.

Le dérèglement climatique coûte 250 millions par an au Valais

Vagues de chaleur, chutes de pierres ou inondations: les conséquences du dérèglement climatique deviennent des charges financières très concrètes. Le canton du Valais vient de publier des chiffres à ce sujet.

MILDERUNG & ANPASS.

Anpasser her!

Der Landwirt Ernst Lüthi blickt dem Sommer entspannt entgegen. Obwohl die Schweiz gerade den trockensten Winter seit langem erlebte und manche Bauern schon jetzt Wasser sparen müssen. Lüthi aber hat vorgesorgt: mit einem Teich, der seit 2018 Regenwasser auffängt.

MILDERUNG & ANPASS.

Die SBB trotzt den Naturgefahren

Die SBB wendet pro Jahr 15 Millionen Franken für Schutzmassnahmen gegen Naturgefahren auf, Tendenz leicht steigend. Die 15 Millionen setzen sich aus rund 7 Millionen Franken für Pflege und Unterhalt der Schutzmassnahmen sowie aus rund 8 Millionen Franken an Investitionen zusammen.

MILDERUNG & ANPASS.

Anstieg des Meeresspiegels – Kann ein riesiger Damm die Niederlande retten?

Mehr als die Hälfte der Einwohnerinnen und Einwohner der Niederlande wohnen unter dem Meeresspiegel – zehn von 17 Millionen Menschen. Wie gefährlich das sein kann, hat sich im Jahr 1953 bei der schwersten Nordseesturmflut des 20. Jahrhunderts gezeigt.

MILDERUNG & ANPASS.

Sea level rise looms, even for the best-prepared country on Earth

The Netherlands, a low-lying European country with more than a quarter of its land below sea level, has been going to great lengths to protect itself from the impacts of climate change, including sea level rise and extreme weather events like heavy rain.

MILDERUNG & ANPASS.

Contre les sécheresses récentes, les Suisses s’équipent de citernes à eau de pluie

Pour laver ses vêtements ou lorsqu’elle utilise ses toilettes, Sandrine Solliard, habitante de Saint-Prex (VD), ne consomme plus une seule goutte d’eau potable. Depuis plusieurs mois, elle a recours uniquement à l’eau de pluie.

MILDERUNG & ANPASS.

Wie im Toggenburg in höheren Lagen mit Getreide getüftelt wird

Weizen anbauen auf fast 1000 Meter Höhe? Der Verein «Alpsteinkorn» nutzt hierfür auch den klimatischen Wandel. Auf über 900 m ü. M. begann Köbi Knaus aus Unterwasser im St. Galler Toggenburg vor über 25 Jahren damit, Getreide anzubauen.

MILDERUNG & ANPASS.

World Bank adaptation funds slept through Pakistan’s record flooding

When it was announced, the World Bank’s Solid Waste Emergency and Efficiency Project (Sweep) was touted as one of the lifelines that would help Pakistan’s biggest city, Karachi, with its urban flooding nightmare. But that hasn’t happened.

MILDERUNG & ANPASS.

Jabal: the new wheat scientists say can withstand extreme heat and drought

A new drought-tolerant variety of durum wheat has been created as part of an international breeding programme to boost climate resilience in the food system by increasing crop diversity.

MILDERUNG & ANPASS.

* 1.5° LIMIT * Eine Erwärmung um 1,5 Grad ist kaum mehr zu vermeiden. Das sollten wir nicht leugnen, sondern als Ansporn betrachten

Während der Weltklimakonferenz in Sharm al-Sheikh in Ägypten wurde erstmals für die breite Öffentlichkeit deutlich, dass eine magische Zahl des Klimaschutzes unter die Räder zu geraten droht. Offiziell hielt man an der Konferenz noch am «1,5-Grad-Ziel» fest.

MILDERUNG & ANPASS.

Agir contre les risques climatiques au niveau local

22.11.2022 – L’été 2022 en a été la preuve : les effets des changements climatiques sont perceptibles dans toute la Suisse et les communes sont de plus en plus vulnérables aux risques climatiques.

MILDERUNG & ANPASS.

Klimarisiken lokal angehen

22.11.2022 – Der Sommer 2022 hat deutlich gezeigt: Die Folgen des Klimawandels sind in der ganzen Schweiz spürbar und Gemeinden werden immer mehr mit Klimarisiken konfrontiert.

* COP27 – CLIM. FINANCE * African nations can’t ‘adapt’ to famine or floods. Rich countries should pay us for the climate crisis they caused

In September, I travelled from my home country, Uganda, to Turkana County in Kenya, which is suffering from a historic drought. One morning, I met a boy in a hospital where doctors see patients with the worst cases of severe acute malnutrition.

MILDERUNG & ANPASS.

Péril climatique : la solution de battre en retraite

Face à l’emballement climatique et à la rudesse des phénomènes extrêmes dont nous commençons, partout, de voir les premiers échantillons, la question se pose de plus en plus fortement : faut-il battre en retraite ? Nos sociétés humaines doivent-elles envisager un repli stratégique des

BÜCHER

Wie der Schutz der Bevölkerung blockiert wird

Der Klimawandel hat sich in diesem Sommer besonders deutlich bemerkbar gemacht. Als Zeitungsjournalist hat man die Qual der Wahl: Soll man was zum Streit um das knapper werdende Trinkwasser, zu den Niedrigständen der Flüsse, den Dürrefolgen oder doch eher zu Rekord-Waldbränden machen?

POLITIK

African leaders blast European no-shows at climate adaptation summit

African leaders have criticised their European counterparts for missing a summit in Rotterdam on how Africa can adapt to climate change.

AUSWIRKUNGEN

* HITZE & DÜRRE * ZDF-Meteorologe über Extremwetter: „Die Natur ist radikal“

Dürre und Starkregen werden zur Normalität, sagt ZDF-Meteorologe und Klimaerklärer Özden Terli. Die Menschen müssten sich an die steigende Hitze anpassen.

WISSENSCHAFTEN

Corinne Le Quéré: ‘Could we just adapt to climate change? The answer is no’

Gain a global perspective on the US and go beyond with curated news and analysis from 600 journalists in 50+ countries covering politics, business, innovation, trends and more. Check if your university has an FT membership to read for free.

MILDERUNG & ANPASS.

* HITZEWELLE * Oregon: Das schärfste Hitzeschutzgesetz der USA

Seit dem 15. Juni 2022 gelten ausgerechnet in einem der nördlichen Bundesstaaten der USA die strengsten Regelungen für Menschen, die draussen arbeiten.

MILDERUNG & ANPASS.

* HITZEWELLE * Trockenheit stresst Landwirtschaft – Obstbauer Lehner sorgt mit 50’000 Franken gegen die Hitze vor

Es ist warm, schon seit Tagen – und nächste Woche wird es richtig heiss. Abkühlung und Regen sind nicht in Sicht. Die Schweizer Bäuerinnen und Bauern schauen zunehmend mit Sorge auf die Wetterprognosen.

MILDERUNG & ANPASS.

Natur hilft bei Anpassung an Klimawandel in den Bergen

Im zweiten Teil des Sechsten Sachstandsberichtes untersucht der Weltklimarat IPCC die Folgen des Klimawandels, die Verletzlichkeit von Mensch und Natur und die Möglichkeiten sich anzupassen.

MILDERUNG & ANPASS.

Deadly heatwaves show why India needs to get serious on climate adaptation

This March was India’s hottest since records began 122 years ago. The temperature hit 49C in several states of India by the end of May.

MILDERUNG & ANPASS.

La Suisse aura son système d’alarme sècheresse

La menace de sècheresse est sérieuse et la Suisse ne peut plus continuer d’avancer à l’aveugle.

POLITIK

Infrastructure Bill Makes First Major U.S. Investment in Climate Resilience

The measure includes $47 billion to help communities prepare for the new age of extreme fires, floods, storms and droughts that scientists say are worsened by human-caused climate change.

MILDERUNG & ANPASS.

* ÜBERSCHWEMMUNGEN IN DEUTSCHLAND * Lehren aus der Flut

Bundeskanzler Scholz und Innenministerin Faeser hatten mit ihren Besuchen im niedersächsischen Hochwassergebiet das richtige Gespür. Jetzt braucht es konkrete Hilfszusagen, auch für mehr Flutschutz und Klimaanpassung – und ein Umdenken in der Planung.